Hase und Holunderbär - Auf den Spuren des dicken Bumbu

von Walko und Walko
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Hase und Holunderbär - Auf den Spuren des dicken Bumbu
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Barbara62s avatar

Wieder ein gelungener Band mit den wunderbaren Freunden Hase und Holunderbär auf den Spuren eines gruseligen Monsters.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hase und Holunderbär - Auf den Spuren des dicken Bumbu"

Was ist das? Quer durch die Hasenheide zieht sich eine mächtige Fußspur! Von wem kann die nur sein? Treibt etwa das gefährliche Hasenheidenmonster sein Unwesen? Der kleine Hase und der Holunderbär forschen der Sache nach und machen eine erstaunliche Entdeckung ...
Eine lustige Geschichte mit den beiden Freunden Hase und Holunderbär in kurzen Sätzen und einfacher Schrift - ideal für Erstleser!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845822013
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:arsEdition
Erscheinungsdatum:15.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Barbara62s avatar
    Barbara62vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder ein gelungener Band mit den wunderbaren Freunden Hase und Holunderbär auf den Spuren eines gruseligen Monsters.
    Geheimnisvolle Fußspuren

    Wer hinterlässt Fußabdrücke wie Gruben auf der Hasenheide? Die Freunde Hase und Holunderbär folgen den Spuren in einer Mischung aus Neugier und Angst und treffen viele Tiere, die Hinweise auf den Verursacher geben können: Er ist hoch wie ein Baum, hat Beine so dick wie Baumstämme, riesige Zähne, Segelohren und faltige Haut und hinterlässt dampfende, stinkende Hügel. Es wird doch nicht das legendäre Heidemonster, das fürchterliche Ungeheuer sein? Mutig gehen Hase und Holunderbär dem Geheimnis auf den Grund, von vielen Bewohnern der Hasenheide mit wertvollen Hinweisen unterstützt. Und so heißt es bald: „Wer hätte gedacht, dass ein Tag, der so gefährlich begonnen hatte, so fröhlich enden würde?“

    Der Autor und Illustrator Walko hat mit Hase und Holunderbär – Auf den Spuren des dicken Bumbu ein Abenteuer um die beiden Freunde Hase, genannt Freund Ritter wegen seines Ritterhelms, und Holunderbär für Erstleser aufbereitet. Die 47 Seiten umfassende Geschichte ist groß gedruckt und in teilweise kürzeren Zeilen im Flattersatz gesetzt. Allerdings sind die Satzstrukturen zum Teil komplex und die Absätze schon etwas länger als bei ganz einfachen Leseanfänger-Büchern, pro Seiten gibt es bis zu 16 Zeilen Text und das Buch ist nicht in Kapitel unterteilt, so dass ich es eher für Jungen und Mädchen ab der zweiten Klasse empfehlen würde.

    Auf großen, farbigen Bildern auf jeder Seite, die sehr gut zum Text passen, lassen sich zahlreiche zusätzliche, oft witzige Details entdecken. Ein Highlight sind dabei für mich das Mäusedorf aus Kürbissen und die geruchsgeplagten Maulwürfe mit ihren Nasenklammern. Zudem lädt dieser Band der Reihe die kleinen Zuhörer ab vier Jahren, Erstleser und die erwachsenen Vorleser zum Miträtseln ein und macht deshalb besonders viel Spaß.

    http://xn--mit-bchern-um-die-welt-wlc.de/walko-hase-und-holunderbaer-auf-den-spuren-des-dicken-bumbu/

    Kommentieren0
    76
    Teilen
    M
    misspidervor 8 Monaten
    Wer ist Bumbu?

    Diesmal verfolgen der tapfere Hase und sein starker Freund, der Holunderbär, die riesigen Spuren eines geheimnisvollen Wesens, das mitten durch die Hasenheide gestapft ist. Niemand weiß, wem die Spuren gehören, aber jeder hat etwas gehört oder gesehen. Doch schließlich ist klar, um was es sich handelt, und glücklicherweise ist es kein Monster. Es macht Spaß, gemeinsam mit den beiden Freunden die verschiedenen  Hinweise zu entschlüsseln und zu erraten, wer das gesuchte Wesen wohl sein könnte. Die wundervollen Illustrationen machen auch dieses Buch zu einer Lieblingsgeschichte, die sicherlich noch oft gelesen wird.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Tanzmauss avatar
    Tanzmausvor 8 Monaten
    "Man foll eben ftetf ohne Vorurteile fein und immer nur daf Befte annehmen"

    Ritter Freund, der kleine Hase und der Holunderbär genießen den wunderschönen Sommermorgen auf der Hasenheide. Doch dann fällt ihnen ein großes Loch auf. Beim genaueren Hinsehen entpuppt sich das Loch als ein Fußabdruck – und er ist riesig.

    Der kleine Hase und der Holunderbär machen sich auf die Suche nach dem Ungeheuer, zu dem die Fußspuren gehören. Dabei begegnen ihnen allerlei Getier, doch wo steckt nur das Ungeheuer?

     

    Die Geschichte ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht. Meine kleine Tochter konnte sich allerdings schon mit ihren 2,5 Jahren dafür erwärmen. Spätestens als sie hörte, dass ein Hase mitspielte, war es um sie geschehen. Natürlich kann man die Geschichte bei ihr nicht am Stück, so doch aber in Etappen vorlesen. Die Sätze sind kurz und einfach gehalten, so dass sie sie gut erfassen kann. Die bunten Bilder untermalen die Geschichte noch zusätzlich und sorgen dafür, dass meine Tochter auch ohne vorzulesen, in der Geschichte blättert, nur, um sich die schönen Bilder ansehen zu können.

     

    Aber auch meine große Tochter war mit dabei. Denn durch den einfachen Satzbau und den großen Druck, konnte sie schon mal ihre ersten Lesekenntnisse austesten. Ich bin mal gespannt, wann sie ihrer kleinen Schwester die Geschichte vorlesen wird.

     

    Fazit:

    Eine schöne Geschichte mit einer Lehre, tolle Bilder und einfache Sätze, die auch für Leseanfänger geeignet sind.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks