Wallace Blue Der graue Mustang

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der graue Mustang“ von Wallace Blue

Ich kenne das Buch schon seit 10 Jahren und lese es immer und immer wieder. Eine Kindheitserinnerung die man nicht gehen lässt.

— FearcharaLair
FearcharaLair

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Schon lange nicht mehr so gelacht....

Bjjordison

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes Buch das meine Kindheit geprägt hat.

    Der graue Mustang
    FearcharaLair

    FearcharaLair

    13. July 2017 um 13:53

    Ich habe das Buch bereits vor 10 Jahren das erste mal gelesen und es steht immernoch (mittlerweile vergilbt und ohne Buchrücken) in meinem Regal. Es ist eine Geschichte über einen Jungen in den USA der auf einer Farm lebt und dort mit seiner Familie auch arbeitet. Er geht mit den anderen Cowboys das erste mal mit auf eine Wilfpferde jagt wo er sich sein eigenes Pferd aus einer Herde der wilden Mustangs aussuchen darf um es danach zu zähmen und zu reiten. Es ist keine besonders spannende Geschichte, sondern schildert genau wie die Cowboys vorgehen und wie dem Jungen ein grauer kleinerer Hengst auffällt. Es wird detailliert das Verhalten und die Beobachtungen geschildert. Ein schönes Buch.

    Mehr