Walle Sayer Irrläufer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Irrläufer“ von Walle Sayer

Gedichte? Ja. Und Anrufungen, Andachten, Bannsprüche, Ausblicke, Porträts, Sichtvermerke, Hmynen, Epitaphe, Eintragungen, Einflüsterungen, Erscheinungen, Flugschriften, Schmierblätter, zwischen deren Zeilen es schimmert, anklingt, schwebt.§
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Irrläufer. Gedichte" von Walle Sayer

    Irrläufer

    ChaosQueen13

    30. November 2009 um 14:07

    Im Mittelpunkt von Walle Sayers steht noch einmal dessen Lebensthema: Kindheit, Jugend, kurzum das Leben auf dem (schwäbischen) Dorf seiner Kindheit. Er ist der Dichter der Erinnerung, der Momentaufnahmen des Lebens auf dem Lande. In den poetischen Augenblicken, die er festhält, spiegelt sich der ganze Kosmos des Dorfes, wie es so heute nicht mehr lebt, und das dennoch lebendig ist in den Menschen. Walle Sayers "Irrläufer" ist schlicht authentisch. Mit ihm liest man gegen den Zeitgeist an. Wer das Buch nicht liest, hat etwas verpasst. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks