Walt Disney Lustiges Taschenbuch Nr. 504: Der Superschleim

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lustiges Taschenbuch Nr. 504: Der Superschleim“ von Walt Disney

LTB Nr. 504 - Der Superschleim
Der Superschleim – das ist nicht etwa eine neue Bettel-Taktik, mit der Donald seinen spendenrenitenten Onkel Dagobert um den stets dringend benötigten Kleinkredit anhauen will. Nein, dieser Schleim ist höchst real, gruselgrün und quillt aus dem in Herrn Duck juniors neuen Kühlschrank eingebauten Wasserspender.
Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm.

Die Comics in diesem Band haben mir alle gefallen, war keine dabei, was mir nicht gefallen hätte...

— Twin_Tina

mein erstes LTB seit Jahren, bis auf eine Geschichte (die aber auch nicht schlecht war) hat es mir richtig gut gefallen

— Twin_Kati

Äußerst dürftig. Viele bekannte Konzeptionen, routinierte Abläufe und banale Variationen, die kaum ihren Namen verdienen. Schade!

— Buchgespenst
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 706
  • Dürftig

    Lustiges Taschenbuch Nr. 504: Der Superschleim

    Buchgespenst

    11. March 2018 um 10:33

    Das Pech ist Donald wie immer treu und so produziert sein geliebter neuer Kühlschrank statt klarem Wasser grünen Schleim. Sein Onkel Dagobert wittert darin allerdings eine große geschäftliche Chance. . In „Die Schlacht der Farben“ organisiert Daniel Düsentrieb für Dagobert und dessen Neffen eine ganz besondere Reise durch das Internet.  Auch im alten Ägypten standen Dussel und Donald bereits im Dienste Dagoberts. Als Agenten der S.U.P.E.R. sollen sie das gestohlene Leichtigkeitselexier zurückholen. Als Phantomias erhält Donald einen Auftrag, der sein Fanherz höher schlagen lässt: jemand ist hinter dem legendären Pitcher Pit Poller her. Als begeisterte Leser des Fantasyromans „Die Chroniken von Faarfort“ geraten Tick, Trick und Track bei ihrer Jagd nach einem  Autogramm des Autors in ein neues Abenteuer. Micky ist währenddessen einem Wunderknaben auf der Spur. Kann ein Mensch wirklich alles können? Gustav Gans erlebt seinen größten Albtraum: sein legendäres Glück hat ihn verlassen.Bis auf die Geschichte auf Faarfort ist dieses Lustige Taschenbuch sehr dürftig. Banal, uninteressant und mit dem dumpfen Gefühl ähnliches schon mal gelesen zu haben, dümpeln die Erzählungen vor sich hin. Besonders enttäuschte mich das Abenteuer im alten Ägypten. Donald und Dussel wurden nun schon in zu vielen Geheimdiensten Dagoberts untergebracht und das Muster ist in allen gleich: sie sollen die Schätze Dagoberts mehren, bekommen keinerlei Ausrüstung (da zu teuer) und versagen dabei von kläglich über dümmlich zu spektakulär. Am Ende flüchten sie vor Dagoberts Zorn. Diese Geschichte bildet in ihrer Ereignislosigkeit und Vorhersehbarkeit keine Ausnahme.Abstoßend ist außerdem der Trend die Geschichten in mehrere Teile zu splitten, diese aber hintereinander weg zu bringen und damit jedes Eintauchen in die Geschichte ruinieren. Für dumm verkauft fühlt man sich dann, sobald die Einleitung des neuen Teils mit einer Zusammenfassung der vorangehenden Seiten beginnt.Unterhaltsam war ausschließlich „Die Chroniken von Faarfort“. Hier spürt man den Witz und die sprühende Phantasie, die die Lustigen Taschenbücher eigentlich auszeichnen.Noch mal knapp 3 Sterne, doch ich hoffe sehr, dass die nächsten Bände einen größeren Unterhaltungswert haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks