Walter-Jörg Langbein Al Quaida und andere geheime Gesellschaften

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Al Quaida und andere geheime Gesellschaften“ von Walter-Jörg Langbein

Steckt Al Quaida, die Terrorgruppe, hinter vielen heutigen Weltgeschehnissen? Geheime Gesellschaften - von den Rittern der Tafelrunde König Artus' über die Tempelritter und Freimaurer, von der geheimen Organisation der Assassinen zu dem modernen Al Quaida-Netzwerk - faszinieren die Menschen. In diesem Buch informiert der Walter-Jörg Langbein spannend über die wichtigsten Geheimorden.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Al Quaida und andere geheime Gesellschaften" von Walter-Jörg Langbein

    Al Quaida und andere geheime Gesellschaften
    Schmonie

    Schmonie

    24. September 2008 um 13:35

    Das Buch „Al Quaida und andere geheime Gesellschaften" bietet einen klaren Überblick über die wichtigsten geheimen Gesellschaften. Es geht um geheime Gesellschaften der Vergangenheit wie die Freimaurer. Das Buch bietet zahlreiche Fakten. Es betreibt keine Schönfärberei, es nennt auch negative Seiten von geheimen Gesellschaften. Offensichtlich werden die Strukturen von Gesellschaften, die sich gern als wohltätig bezeichnen, für kriminelle Machenschaften missbraucht. Geheime Gesellschaften neigen offensichtlich dazu, eine angeblich uralte Vergangenheit zu erfinden, die es nie gegeben hat. Auch über solche Tatsachen informiert das Buch „Al Quaida und andere geheime Gesellschaften". Es gibt unzählige Bücher über die verschiedenen geheimen Gesellschaften. Es gibt über jede einzelne geheime Gesellschaft dicke Bücher. Nicht wenige von ihnen sind von Mitgliedern der Gesellschaften selbst geschrieben worden, die den Leser nicht aufklären und informieren, sondern die Werbung machen wollen für die geheimen Gesellschaften. Das Buch von Langbein ist aber nur informierend, es fällt kein Urteil. Der Leser selbst kann sich ein Urteil bilden. Er erhält einen guten und Überblick über die wichtigsten geheimen Gesellschaften von früher Vergangenheit bis in die Gegenwart. Der Leser bekommt ein Wissen vermittelt, für das er sonst zahlreiche Bücher studieren müsste. Diese sachlichen Informationen begeistern jeden, der sich objektiv informieren möchte. Sie werden manchem Angehörigen einer geheimen Gesellschaft missfallen, der die eigene Geheimgesellschaft in einem falschen Glorienschein sehen möchte. Das Buch „Al Quaida und andere geheime Gesellschaften" ist aber nicht nur erfreulich sachlich und informativ. Es ist außerdem spannend geschrieben und sehr anschaulich. Es zeigt, wie gut ein Buch sein kann und dass ein Autor lehrreich sein kann ohne zu langweilen.

    Mehr