Walter A. Zettl DressurReiten - ohne Druck und Zwang

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DressurReiten - ohne Druck und Zwang“ von Walter A. Zettl

„Dressur soll für mich Kunst sein, bei der Gewalt und Unterwerfung dieser edlen Tiere keine Berechtigung haben!“ WALTER A. ZETTL

Dieses Buch ist allen Turnier- und ambitionierten Freizeitreitern und Ausbildern gewidmet, die Pferde lieben und denen eine pferdegerechte Ausbildung und das Wohlbefinden ihrer Pferde am Herzen liegen!

Das Buch „DressurReiten – ohne Druck und Zwang“ ist in zwei Teile gegliedert:

Der erste Teil des Buches umfasst eine Sammlung von Fachausdrücken.
Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da es sich insbesondere
um Begriffe handelt, die der Autor für das Verständnis des Praxisteils für notwendig hält. Hier wird der Leser Inhalte finden, die auf den jahrzehntelangen Erkenntnissen des Autors beruhen.

Der zweite praxisorientierte Teil dieses Buches enthält gleichermaßen Probleme und Fehler in der Grundausbildung bis zu Problemen in den schweren Lektionen (fliegende Galoppwechsel, Piaffe, Passage etc.). Die Ursachen dafür werden ausführlich erklärt und dem Reiter werden auf dieser Grundlage hilfreiche Korrekturmöglichkeiten vermittelt. Die einfachsten Basislektionen sind Vorbereitungen für die schweren Lektionen und demnach sind nicht die Grand Prix-, sondern die korrekt ausgeführten Basislektionen die schwierigsten.

Folgendes ist für den Autor unentbehrlich für einen erfolgreichen Ausbildungsweg:

• Vertrauen herstellen
• Angst abbauen
• mehr nachgeben als annehmen
• ohne Zwang und Zeitdruck ausbilden
• Temperament und Veranlagung des Pferdes in der Ausbildung berücksichtigen
• an der Schiefe des Pferdes und an den eigenen Fehlern arbeiten

Der Autor stellt einen sehr hohen Anspruch an den Reiter und an die Verantwortung des Reiters gegenüber seinem Pferd. Der Reiter muss dazu bereit sein, ständig an sich zu arbeiten.
Der Leser wird zahlreiche Hinweise erhalten, um sein eigenes Können zu optimieren bzw. Reiterfehler zu erkennen und zu vermeiden.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Mittelmässig

Jonas1704

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks