Als die römischen Adler sanken: Arminius, Marbod und die Legionen des Varus

Cover des Buches Als die römischen Adler sanken: Arminius, Marbod und die Legionen des Varus (ISBN:B06X3RCB1C)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als die römischen Adler sanken: Arminius, Marbod und die Legionen des Varus"

Immer sind es die plötzlich herausragenden Einzelnen, die einem Ablauf eine andere Richtung geben, neue Erwartungen wecken, Befürchtungen und Ängste hinwegfegen …

Zur Zeitenwende ist das Römische Reich auf einem unaufhaltsamen Aufstieg zum Höhepunkt seiner Macht: Die römischen Kaiser herrschen uneingeschränkt über Europa und Nordafrika. Ihre Streitmächte gelten als unbesiegbar. Niemand traut sich, sich ihnen in den Weg zu stellen …

Doch in Germanien wagt es ein Fürst: Unter seiner Führung versammelt der Cherusker Arminius mehrere germanische Stämme und stellt sich den übermächtigen, römischen Streitmächten unter Varus entgegen. Am 9.9.9 bringt er den Römern in der bekannten Varusschlacht eine der verheerendsten Niederlagen ihrer Geschichte bei. Eine Niederlage, die ihn bis heute nicht in Vergessenheit geraten ließ und zu seiner Verewigung im Hermannsdenkmal führte.

Walter Böckmann lädt Sie in diesem Buch auf eine Reise zu den Hintergründen und genauen Geschehnissen um die berühmte Varusschlacht ein. Er beschreibt nicht nur die geschichtlichen Vorkommnisse, die zu diesem Kampf führten, sondern schildert detailreich, was an den drei Tagen der Schlacht sowie in den darauffolgenden Jahren in Germanien geschah. Er porträtiert die wichtigsten Mitspieler und zeigt Rezeptionen der Schlacht als auch Forschungsergebnisse zum Ort des Schlachtfelds.

Walter Böckmann studierte unter anderem Psychologie, Geschichte und Soziologie. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit war er vor allem als Logotherapeut und Führungstheoretiker bekannt. Seine Veröffentlichungen thematisieren oft Konzepte hinter Begriffen wie „Sinn“ und „Motivation“, die den Einzelnen zu Herausragendem bewegen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06X3RCB1C
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:311 Seiten
Verlag:Endeavour Press
Erscheinungsdatum:08.02.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks