Walter Bühler-Schilling Handballtraining für Kinder: Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Handballtraining für Kinder: Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend“ von Walter Bühler-Schilling

Mit seinem 2-bändigen „Handballtraining für Kinder“ widmet sich Walter Bühler-Schilling einem sehr wichtigen Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Förderung: dem Sport. In seiner langjährigen Tätigkeit als Handballtrainer sammelte Walter Bühler-Schilling immer wieder besonders gelungene Sequenzen aus Training, guten Spielen und dem allgemeinen Sportbetrieb. Seine Notizen trug er schließlich in diesen beiden Bänden als „Trainingseinheiten, Erfahrungsberichte und Hilfen für die Praxis in der E- und D-Jugend mit Ausblick zur C-Jugend“ zusammen. „Handballtraining für Kinder, Band 1 und Band 2“ richtet sich an Kinder- und Jugendtrainer und ist als Fachlektüre und praktisches Nachschlagewerk für Trainer-Anfänger und bereits erfahrene Trainer sowie Sportlehrer gleichermaßen interessant und hilfreich. Die beiden Bände vermitteln einen umfassenden Überblick über den Kinderhandball im Alter von 8 bis 14 Jahren. „Handballtraining für Kinder, Band 1“ (176 Seiten) steigt gleich mit der Frage an den Trainer ein, warum er denn eigentlich Trainer ist, und zwar ausgerechnet für Handball. Es wird die Position des Trainers im Verhältnis nicht nur zu den Kindern, sondern auch zum Umfeld – etwa den Eltern, dem Verein, den Schiedsrichtern – thematisiert. Der Leser erfährt, wie Spieler rekrutiert werden können, wie sie bestimmten Spielpositionen zuzuordnen sind, und wie man sich realistische Ziele setzen kann. Auch zum Gruppenverhalten weiß der Autor, studierter Soziologe, einiges beizutragen. Er erklärt, wie das Training pädagogisch aufzubauen ist und welche besonderen Merkmale bei 8- bis 10-jährigen (E-Jugend) und 10- bis 12-jährigen (D-Jugend) Kindern jeweils zu berücksichtigen sind. Natürlich geht es auch um praktische Trainingseinheiten und deren Gestaltung. Letzteres wird in „Handballtraining für Kinder, Band 2“ (232 Seiten) eingehend vertieft. Unter Berücksichtigung der Rahmentrainingskonzeption des Deutschen Handball-Bundes werden 17 Trainingseinheiten für die E-Jugend und 27 Trainingseinheiten für die D-Jugend detailliert beschrieben. Dabei werden Tipps und Hinweise zur konkreten Durchführung gegeben, das benötigte Material wird aufgelistet, der notwendige Zeitrahmen abgesteckt und motivierende Hinweise gegeben. Vor allem ist zu fast jeder Übungseinheit eine verdeutlichende Grafik vorhanden, die den Text leicht verständlich macht. Neben den Trainingseinheiten werden als besonderes Extra noch 3 Trainingseinheiten für Grundschul-Arbeitsgruppen (Workshops) sowie ein „Handball-Schnuppertag“ für Grundschulkinder beschrieben. Empfehlungen für ein optimales Training – von der Trainings-Vorbereitung über konstruktive Kritik bis hin zum notwendigen Lob – runden den Inhalt des Bandes ab. Walter Bühler-Schilling, Jahrgang 1949, lebt in Konstanz am Bodensee und ist Vorsitzender eines Handballclubs. Er ist seit 27 Jahren lizensierter Handballtrainer, die meiste Zeit hat er Kinder und Jugendliche aller Altersklassen trainiert. Dabei kann er auf zahlreiche Meisterschaften im Kinderhandball blicken - sowohl auf Kreis- und Bezirksebene wie auch bei den U-13 Schweizer Meisterschaften. Hauptberuflich war der Politikwissenschaftler und Soziologe zunächst in der Politikberatung und später in der Erwachsenenbildung tätig. Walter Bühler-Schilling stellt seine umfassenden Erfahrung auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung sowie sein langjähriges fachliches Wissen mit den beiden Bänden von „Handballtraining für Kinder“ all denjenigen zur Verfügung, denen der Handball und die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen ebenso am Herzen liegt wie ihm selbst.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen