Buchreihe: Kommissar Weininger von Walter Bachmeier

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. 1
    Kommissar Weininger

    Band 1: Kommissar Weininger

     (3)
    Ersterscheinung: 01.08.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2013
    Ein junges Mädchen wird entführt und stirbt unter großen Qualen in ihrem Versteck. Die Kommissare Weininger und Kiermeier ermitteln in dem Fall und geraten dabei in einen Strudel aus Mord und Totschlag, Drogen und Korruption, Liebe, Erotik und Romantik. Beide Kommissare sind ausgesprochene Waffenhasser und gelangen dadurch in gefährliche Situationen. Weininger, ansonsten ein treuer Ehemann, begibt sich auf sehr dünnes Eis, denn die Mutter eines Überfallopfers hat es ihm angetan. Der Ehemann dieser Frau ist Metzgermeister und Jäger …
  2. 2
    Kommissar Kneitinger

    Band 2: Kommissar Kneitinger

     (0)
    Ersterscheinung: 01.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2015
    Münchsmünster – ein kleiner Ort im Norden des Landkreises Pfaffenhofen an der Ilm. Seit über hundert Jahren geschah hier kein Mord mehr. Ausgerechnet am fünfzigsten Geburtstag des Kriminalhauptkommissars Kneitinger wird der alte Pfarrer Gerhard Berger, der durch eine Erbschaft sehr wohlhabend wurde, erschlagen. Sein Bruder, der sich bei der Erbschaft übergangen fühlt, gerät ins Visier der Ermittlungen. Aber auch die junge Pfarrersköchin Sandra Steiger hat offensichtlich etwas zu verbergen. Ebenso scheint der junge Ortspfarrer Benjamin Kleister, bei dem die dreiundzwanzigjährige Sandra wohnt, Geheimnisse zu haben. Ein verlorener Schlüsselbund bringt Kneitinger auf die richtige Spur.
  3. 3
    Kommissar Kneitinger - Die zwölf Apostel

    Band 3: Kommissar Kneitinger - Die zwölf Apostel

     (0)
    Ersterscheinung: 01.06.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2016
    Der Bürgermeister von Geisenfeld wird in seinem Büro erschossen aufgefunden. Er hatte sich in dubiose Finanzgeschäfte eingelassen und auch die zwölf Apostel, einer Gemeinschaft von zwölf Geisenfeldern Geschäftsleuten, mit hineingezogen. Das gesamte Geld ist verschwunden und die zwölf Apostel schwören Rache. Kneitingers Freundin Sandra Steiger verliert bei diesen Geschäften ebenfalls ihr gesamtes Hab und Gut. Auch die Mafia, die in diese Geschäfte verwickelt ist, verliert ihr investiertes Kapital. Der Finanzmakler, der das Geschäft vermittelt hatte, wird ebenfalls kurz danach tot aufgefunden. Ganz entgegen der sonst üblichen Gewohnheiten zeigt sich der Pate Giuseppe Falcone von seiner menschlichen Seite. Kneitinger ermittelt und erlebt ein ganz persönliches und privates Desaster.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks