Walter Benjamin Walter Benjamin. Gesammelte Werke. 2 Bände

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Walter Benjamin. Gesammelte Werke. 2 Bände“ von Walter Benjamin

Walter Benjamin über Literatur, Film, Kulturgeschichte, Medientheorie, Architektur, Fotografie und Ästhetik und kulturgeschichtliche Ideen. Dazu Baudelaire-Übersetzungen, Rundfunkbeiträge, Auszüge aus dem legendären Passagenwerk und Briefe an Martin Buber, Gerhard Scholem, Hugo von Hofmannsthal u.a. Walter Benjamin war einer der widersprüchlichsten und faszinierendsten Denker im europäischen Geisteslebens des 20. Jahrhunderts. Er liebte die Lyrik Hölderlins und Prousts Prosa und besuchte die Lesungen proletarisch-revolutionärer Schriftsteller. Er verehrte Hofmannsthal, stand mit Rilke in Briefkontakt und war gleichzeitig mit Bertolt Brecht befreundet, bei dem er eine Zeitlang im dänischen Exil lebte. Er war Spezialist für die Dramen des Barock und experimentierte engagiert mit den neuen Medien seiner Zeit. Er war ein enthusiastischer Sammler von alten Kinderbüchern, vergrub sich monatelang zu kulturhistorischen Studien in Archiven und Bibliotheken und hatte einen fatalen Hang zu Glücksspiel und zu Prostituierten. Sein Leben endete in den Pyrenäen auf der Flucht vor den Nazis. Für eine akademische Karriere dachte er zu unorthodox, doch als Essayist, Kritiker, Übersetzer, Kunst- und Literaturtheoretiker und Geschichtsphilosoph wurde er „zu einem der am meisten diskutierten Schriftsteller des Jahrhunderts“ (FAZ), dem es gelang, linke, bürgerliche und jüdische Denktraditionen zu integrieren. Sein Einfluss auf den modernen Wissenschaftsbetrieb und die Theoriediskussionen der jüngsten Vergangenheit und Gegenwart ist kaum zu überschätzen. Obwohl Benjamin ein äußerst fruchtbarer Autor war, veröffentlichte er zu Lebzeiten nur drei Bücher: seine Dissertation und seine Habilitationsschrift sowie die berühmte Aphorismen-Sammlung „Einbahnstraße“. Seine wichtigsten Arbeiten erschienen verstreut in Zeitschriften oder wurden erst im Nachlass entdeckt. Unsere Werkausgabe bündelt seine zentralen Schriften in zwei umfangreichen Bänden. Sie werden ergänzt von Briefen, die die einzelnen Werke in einen biografischen Zusammenhang setzen. Die Bände enthalten: Einbahnstraße, Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, Berliner Kindheit um neunzehnhundert, Berliner Chronik, Über den Begriff der Geschichte, Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Geschichte, Goethes Wahlverwandtschaften, Franz Kafka, Zur Kritik der Gewalt, „Alte vergessene Kinderbücher“, Moskauer Tagebuch, Kulturgeschichte des Spielzeugs, Der Weg zum Erfolg in dreizehn Thesen, Paris, die Stadt im Spiegel, Zum Bilde Prousts, Die Wiederkehr des Flaneurs, Kriminalromane, auf Reisen, Wie erklären sich große Bucherfolge?, Kleine Geschichte der Photographie, Ich packe meine Bibliothek aus, Was die Deutschen lasen, während ihre Klassiker schrieben, Haschisch in Marseille, Lichtenberg, Deutsche Menschen, Auszüge aus dem Passagenwerk, Paris, Hauptstadt des 19. Jahrhunderts, Passagen, Über den Begriff der Geschichte u.v.m. Nur bei uns. „Ein Heiliger“ SZ und ein „Klassiker der Kulturtheorie:“ Die Zeit Walter Benjamins Schriften und Briefe in zwei Bänden. Das Wichtigste auf 2.100 Seiten.

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks