Walter Berner Testflug zum Deneb: TERRA FUTURA - TESECO im Einsatz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Testflug zum Deneb: TERRA FUTURA - TESECO im Einsatz“ von Walter Berner

Es ist das 23. Jahrhundert. Die Menschheit hatte es tatsächlich fertig gebracht, sich nicht selbst zu vernichten. Durch eine Reihe verheerender, globaler Katastrophen ist sie vielmehr zusammengerückt, und es entstand schließlich ein gemeinsames Staatswesen, genannt Terranischer Bund. Man konnte in vielen Jahren zwar nicht alle, doch einige der dringlichsten Probleme lösen und so war die Erde wieder zu einer schönen, friedlichen und lebenswerten Welt geworden. Durch die Entwicklung der überlichtschnellen Raumfahrt in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts wurde der Heimatplanet der Menschheit zum Zentrum eines kleinen, rund 100 Lichtjahre durchmessenden Raumbezirkes. Es gab viele Kolonien in fernen Sternensystemen. Sie und das Solare System bildeten gemeinsam die Stellare Union. Um die Sicherheit dieses Bereiches, und der Menschen, die in ihm lebten, zu garantieren, war zum Ende des 21. Jahrhunderts die Organisation TESECO gegründet worden. Agenten von TESECO waren mit ihren Raumschiffen in allen Gegenden des kontrollierten Weltraumes unterwegs, um gegen Verbrechen und Kriminalität anzukämpfen. Eine dieser Einsatzcrews ist die Besatzung des TESECO- Raumschiffes PRINCESS II. Vier Männer und drei Frauen – immer wieder werden sie auf gefährliche Missionen geschickt – müssen ihr Können und ihre Fähigkeiten von neuem beweisen. Ihre neueste Mission stellt eine große Herausforderung für Crewmaster Tom Carna und die Crew der PRINCESS II dar: sie wurden als Kommandocrew für das von Terranern und Noraki neuentwickelte Fernraumschiff N’YAN NOR - „Ferner Stern“ ausgewählt. Dies Schiff und sein modifizierter Hyperantrieb erlaubt zehnmal schnelleres Reisen durch den Weltraum, als wie bisher. Mit der N’YAN NOR wird die Besatzung so weit in die unbekannten Tiefen der Milchstraße vorstoßen, wie noch niemand vor ihnen. Als Ziel wurde ein mehr als 3300 Lichtjahre entfernter, blauer Riesenstern ausgewählt. Und so geht die N’YAN NOR auf den ‚Testflug zum Deneb‘ …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen