Whiskytrek

von Walter Burk 
1,0 Sterne bei2 Bewertungen
Whiskytrek
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Idee gut; Umsetzung enttäuschend

MelaKafers avatar

Ein Whiskykrimi mit wenig Whisky und ebenso wenig Krimi. Kein Spannungsbogen und eine gezwungene Sprache.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Whiskytrek"

Begeben sie sich auf den legendären Whiskytrek. In Fässern aus aller Welt schlummern in den Kellern der 27 Berggasthäuser rund um die berühmten Gipfel Hoher Kasten, Ebenalp, Kronberg und Säntis seit Jahren unnachahmliche Whiskys. Erkunden Sie in 27 Kriminalgeschichten die einmaligen und speziellen Whiskyeditionen des höchstgelegenen Whiskytreks Europas. Nicht nur Protagonisten der Alpsteinkrimi-Trilogie tauchen in einzelnen Kurzkrimis wieder auf - auch alte Sagen des Appenzellerlandes und Mythen rund um das »flüssige Gold« werden in diesen wieder lebendig.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783839220269
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:282 Seiten
Verlag:Gmeiner-Verlag
Erscheinungsdatum:05.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    MelaKafers avatar
    MelaKafervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein Whiskykrimi mit wenig Whisky und ebenso wenig Krimi. Kein Spannungsbogen und eine gezwungene Sprache.
    Ein Whiskykrimi mit wenig Whisky und ebenso wenig Krimi


    Der Klappentext versprach 27 Kriminalgeschichten rund um den höchstgelegenen Whiskytrek Europas. Eine feine Idee für wandernde Whisky- und Krimifans, wie ich dachte. Das Cover war aufwendig gestaltet und sehr ansprechend.
    Was ich dann aber zu lesen bekam, war ausgesprochen enttäuschend. Den Geschichten fehlte jegliche Spannung, sie wirkten angestrengt und konstruiert. Ich fand keinen Zugang. Auch die Sprache war alles andere als ansprechend. Ich hatte den Eindruck, die Geschichten eines unmotivierten Sechstklässlers zu lesen. Auch blieb der Informationsgehalt zum Thema Whisky auf bescheidenem Niveau. Der propagierte philosophische Ansatz fehlte völlig.
    Alles in allem ein wahrlich enttäuschendes Buch.

    Kommentieren0
    73
    Teilen
    B
    Bea_Mevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Idee gut; Umsetzung enttäuschend
    Kommentieren0

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks