Wie sich die Finanzbranche neu erfindet

Cover des Buches Wie sich die Finanzbranche neu erfindet (ISBN:9783898796828)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie sich die Finanzbranche neu erfindet"

Deutsche Ausgabe des Bestsellers

Reinventing Financial Services. Die Finanzkrise und die darauffolgende wirtschaftliche Kernschmelze haben die Beziehungen zwischen Verbrauchern und Finanzdienstleistern für immer verändert.

Roger Peverelli, Reggy de Feniks und Walter Capellmann, alle drei Finanzdienstleistungsexperten, stellen ihre nachdenklich machende und erkenntnisreiche Vision für die Banken und Versicherungsunternehmen der Zukunft vor. Wie sich die Finanzbranche neu erfindet rückt den Kunden in den Mittelpunkt.

Das Buch enthüllt die radikale Veränderung der Verbraucherwahrnehmung und identifiziert die sechs wichtigsten Verbrauchertrends, welche die Finanzinstitute beherzigen müssen. Diese Trends bereiten der Zukunft des Finanzgeschäfts den Boden und verraten viel über die unausweichlichen Änderungen, die Banken und Versicherungen durchlaufen müssen, um auch künftig genau den richtigen Ton zu treffen. Diese To-do-Liste wird den Finanzdienstleistern dabei helfen, die richtigen Antworten auf die Herausforderungen einer neuen finanziellen Realität zu finden:

· Wie man das Verbrauchervertrauen wiederherstellt

· Wie man sich absetzt, wenn Transparenz herrscht

· Wie man quer über alle Kanäle den Verbrauchern nahekommt

· Wie man Soziale Medien und Mobilfunkdienste nutzt

· Wie man Kundenorientierung und profitables Wachstum in Einklang bringt

· Wo man den Weg in die Zukunft am besten beginnt

Wie sich die Finanzbranche neu erfindet ist durch breite Forschungsergebnisse untermauert. Dennoch ist es leicht zu lesen und wird neue Ideen anregen. Ein Muss für jeden, der im Finanzsektor arbeitet oder sich für Verbraucher-Finanzdienstleistungen interessiert.

Mit Beiträgen von über 50 Spitzenmanagern von führenden Finanzinstituten und Branchenexperten wichtiger Business Schools aus der ganzen Welt, unter anderen:

Allianz, Aviva, AXA, Barclays, BBVA,Bethmann Bank, BNP Paribas, La Caixa, Citigroup, Deutsche Bank, Fidor Bank, HSBC, ING Group, Bank of Korea, Lloyds Banking Group,MoneYou, Notenstein Privatbank, Rabobank, Grupo Santander, Standard Chartered, Groupe Société Générale, Schweizerische Post, Swiss Re, UniCredit Group, Zurich Financial Services, Stephen Covey, Egbert Deekeling, Joe Pine, Herbert Walter, IESE Business School, INSEAD, Frankfurt School of Finance and Management, Humboldt Universität, Karl-Franzens-Universität Graz, London Business School and Wharton Business School.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898796828
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:350 Seiten
Verlag:FinanzBuch Verlag
Erscheinungsdatum:07.09.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks