Walter D. Myers Monster! Monster?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monster! Monster?“ von Walter D. Myers

Der 16-jährige Steve ist einer von vier Angeklagten, die des Totschlags an einem Drugstore-Besitzer beschuldigt werden. Im Gegensatz zu seinen Mitangeklagten ist er zuvor polizeilich nie aufgefallen. Er kommt aus einer rechtschaffenen Familie und ist viel versprechendes Mitglied des Filmklubs seiner Schule. Und doch gibt es Hinweise, dass er an einem Raubüberfall beteiligt war, in dessen Folge der Drugstore-Besitzer erschossen wurde. Steve erzählt die Geschehnisse rund um die elftägige Gerichtsverhandlung aus seiner Zelle und dem Verhandlungssaal auf zwei Arten: sein Tagebuch und ein Drehbuch, das er über die Verhandlung schreibt. Während seine Tagebucheintragungen einen Jugendlichen zeigen, den die Verhältnisse im Gefängnis zutiefst ängstigen und der sich immer wieder die Frage stellt, ob er tatsächlich das Monster ist, als das ihn der Staatsanwalt hinstellt, ermöglicht das Drehbuch einen objektiven Blick auf die Verhandlung. Schnell ist der Leser in der Rolle des Geschworene n, der mit darüber zu entscheiden hat, ob Steve lebenslang hinter Gitter soll. Doch was hat er getan? Diese Frage durchzieht den Prozess und somit das Buch. Er hat sich mit den falschen Leuten eingelassen, so viel steht bald fest. Doch kann man schuldig werden, indem man nichts tut? Denn das war das vereinbarte Zeichen: Steve sollte den Drugstore auskundschaften und dann, ohne ein Zeichen zu geben, herauskommen, wenn die Luft rein war. Kann man schuldig werden, indem man nichts tut? Diese zutiefst moralische Frage bleibt bestehen, nachdem Steve freigesprochen worden ist, und wird den Leser auch nach dem Abspann des imaginären Films nicht loslassen. Walter Dean Myers erhielt für "Monster! Monster?" zahlreiche Auszeichnungen, darunter den "Corretta Scott King Award" und den von der American Library Association vergebenen "Michael L. Printz Award". Außerdem kam er auf die Auswahlliste zum "National Book Award".

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks