Walter Demel Vom aufgeklärten Reformstaat zum bürokratischen Staatsabsolutismus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom aufgeklärten Reformstaat zum bürokratischen Staatsabsolutismus“ von Walter Demel

Die innere Ausgestaltung der deutschen Territorien mit ihren Verfassungs-, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Bildungsreformen sind das Leitthema in Walter Demels kenntnisreichem Lehrbuch. In seiner Neuauflage diskutiert er in einem ausführlichen Nachtrag die Schwerpunkte der seit 1993 zu verzeichnenden Forschung und ergänzt die seitdem erschienene Literatur. "Bemerkenswert an dem enzyklopädischen Teil ist, daß nicht territorialstaatliche Gesichtspunkte darstellungsleitend sind, sondern Sachgebiete der Reformtätigkeit in den Mittelpunkt gerückt werden. So tritt das Spektrum reformerischen Handelns deutlich hervor, werden auch Grenzen reformerischer Politik benannt, während die jeweilige territoriale Spezifik in den Hintergrund tritt." Günter Vogler, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen