Walter Eykmann Karl Hillenbrand (1950 - 2014)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Karl Hillenbrand (1950 - 2014)“ von Walter Eykmann

Der am 22. November 2014 mit erst 64 Jahren verstorbene Würzburger Generalvikar Dr. Karl Hillenbrand wurde am 10. Oktober 1976 in Rom zum Priester geweiht. Er hätte also 2016 sein 40-jähriges Priesterjubiläum feiern können. Dieses Ereignis bietet den Anlass für diesen Gedenkband, der eine zweifache Ausrichtung besitzt. Er enthält zum einen Erinnerungen und Eindrücke von Freunden, Weggefährten und Mitarbeitern, einschließlich einer Mitarbeiterin, Karl Hillenbrands, zum anderen fi nden sich markante Texte aus seinen Aufsätzen und Predigten. Es wird damit sein persönliches, ebenso wie sein geistliches, theologisches und pastorales Profi l als „Wegbegleiter und Botschafter“ im Dienste des Evangeliums greifbar. Was er durch sein Handeln, Denken und Sprechen angestoßen hat, wird so ins Gedächtnis gerufen und kann neu Wirkung entfalten.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen