Walter Farley Blitz in Gefahr

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(7)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blitz in Gefahr“ von Walter Farley

Auf seinem schwarzen Hengst Blitz reitet Alec Ramsay von der Farm aus in das unheimliche Sumpfgebiet der Everglades. Am Abend dringen schrille, gespenstische Heultöne zu dem Reiter und seinem Hengst. Als wie ein Geisterpferd die schöne Stute Silberfee auftaucht, beginnt eine Höllennacht in den Sümpfen ...

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Blitz, Bd.11, Blitz in Gefahr" von Walter Farley

    Blitz in Gefahr
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. November 2012 um 12:03

    Ich habe die Blitz-Bücher vor einigen Jahren als Kind angefangen zu lesen und war damals schwer begeistert davon. Im Gegensatz zu vielen anderen Pferdebüchern hatten sie ein gewisses Etwas, was ich immer sehr geschätzt habe. Ich kann nicht mehr wirklich sagen was, aber ich mochte diese Pferdereihe besonders gerne und habe sie immer noch, auch wenn ich alle anderen Pferdebücher längst weggegeben habe. Die Geschichte von Alec und Blitz ist beeindruckend, welches pferdebegeisterte Kind wünscht sich kein solches Tier und würde nicht gerne spannende Abenteuer damit erleben? Auch wenn der Schreibstil inzwischen teilweise schon veraltet ist und man manche Wörter in neu erscheinenden Büchern nicht mehr findet, lässt sich sicher auch als Kind der Sinn dahinter verstehen. Ich würde deshalb das Lesealter eher bei 12 als bei 10 Jahren ansiedeln, meine Schwester ist nun 10 und hat damit streckenweise schon noch ihre kleinen Probleme oder fragt nach einzelnen Wörtern. Ansonsten ist das Buch in einzelne Kapitel gegliedert und das Cover sehr schön gestaltet.

    Mehr
  • Rezension zu "Blitz, Bd.11, Blitz in Gefahr" von Walter Farley

    Blitz in Gefahr
    JuliaO

    JuliaO

    28. July 2008 um 19:33

    1: Der schwarze Hengst
    2: Kehrt heim
    3: Schickt seinen Sohn
    4: Und Vulkan
    5: Bricht aus
    6: Legt los
    7: Sucht seinen Vater
    8: Und der Brandfuchs
    9: Und der Feuerteufel
    10: Wird herausgefordert
    11: In Gefahr
    12: Der Hengst des Sonnengottes
    13: Das schwarze Fohlen
    14: Der unhgeimliche Schatten
    15: Und schwarzer Sturm