Walter Fuchs Das neue große Buch der Country-Musik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das neue große Buch der Country-Musik“ von Walter Fuchs

Über zehn Jahre ist es her, dass im HEEL Verlag „Das Buch der Country Music“ von Country-Music-Experte Walter Fuchs in der zweiten Auflage erschienen ist. Seither ist das Buch, das unter den Freunden dieser typischsten aller amerikanischen Musikrichtungen als Bibel zum Thema gilt, vergriffen. Anlass genug, eine völlig überarbeitete Neuauflage auf den Markt zu bringen. Denn in den vergangenen Jahren hat sich in den USA und in Europa viel getan: Einflüsse der Country Music spiegeln sich in der modernen Rockmusik wider, und eine neue, junge Generation lässt sich von Shania Twain und den Dixie Chicks begeistern. Natürlich finden der interessierte Laie wie auch der Spezialist wieder einen geschichtlichen Überblick, die Erläuterung der diversen Stilrichtungen, Musikinstrumente und Zentren dieser Musik. Im umfassenden biographischen Teil des Buches werden die wichtigsten Künstler und Gruppen in alphabetischer Reihenfolge mit ihren wichtigsten Daten vorgestellt – angefangen von den frühen 20er-Jahren bis heute. „If it sounds country, that’s what it is!” – Kris Kristofferson

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen