Walter Kugler Rudolf Steiner und die Anthroposophie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rudolf Steiner und die Anthroposophie“ von Walter Kugler

Pädagogik, Landwirtschaft, Medizin oder Kunst – auf zahlreichen Gebieten haben Rudolf Steiner (1861–1925) und die Anthroposophie bis heute großen Einfluss. Mit vielen Originaldokumenten und Bildern gibt Walter Kugler eine kenntnisreiche Einführung in SteinersWerk und seine Denkweise.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rudolf Steiner und die Anthroposophie" von Walter Kugler

    Rudolf Steiner und die Anthroposophie
    Sokrates

    Sokrates

    22. May 2011 um 22:48

    Das Buch führt in recht gut gelungener Art und Weise in die Philosophie und Wirkung Rudolf Steiners ein. Beginnend bei seiner Philosophie gelingt es Walter Kugler gut, die doch recht komplexe Gedankenwelt Steiners darzustellen; stellenweise jedoch empfielt sich zum näheren Verständnis weitergehende Literatur. Neben der Philosophie sind jedoch auch Werk und Wirkung über die rein weltanschauliche Komponente von Bedeutung, so bspw. der Einfluss der Anthroposophie auf Architektur, Kunst und Literatur/Kulturschaffen im weiteren Sinne. Für den Anfang eine recht gelungene Einführung, die ergänzt wird durch z.T. sehr ausführliche Textpassagen aus Steiners Schriften; gerade die sind mitunter in ihrer - v.a. philosophischen - Komplexität nicht unbedingt jedermanns Sache und leichte Kost.

    Mehr