Kein Recht auf ein besseres Leben?

Kein Recht auf ein besseres Leben?
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Kein Recht auf ein besseres Leben?"

Das Jahr 2015 hat Europa mit ungeahnten Flüchtlingsströmen konfrontiert, ein Ende ist nicht absehbar. Die Flüchtlingspolitik, über Jahrzehnte an den Rand der politischen Agenda und der ethischen Reflexion geschoben, rückte innerhalb weniger Wochen ins Zentrum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit. Viele politische Reaktionen wirken hilflos. Europa scheint nicht zu wissen, wie seine menschenrechtlichen Verpflichtungen im Umgang mit den Krisenherden dieser Welt in die Tat umzusetzen sind. In dieser aufgeheizten Stimmung bietet das Buch des christlichen Ethikers Walter Lesch fundierte Orientierung. Ein besonderer Akzent liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit der Überzeugungskraft christlicher Ethik.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783451348556
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Verlag Herder
Erscheinungsdatum:19.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks