Walter Lewin Es funktioniert!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es funktioniert!“ von Walter Lewin

Die besten Erklärungen des Kult-Professores. Physik verstehen und dabei auch noch Spaß haben? Unmöglich? Generationen begeisterter Zuhörer beweisen das Gegenteil. Mit Wissenschaftsstar Walter Lewin wird das, was jeder über Physik wissen sollte, zum rasanten Abenteuer. Wildly entertaining! Über 30 Jahre lang hält Walter Lewin am MIT eine Einführungsvorlesung für Physik, die unter Studenten Kultstatus hat. Hinter jeder Stunde Unterricht stecken 40 Stunden Vorbereitung. Sein Publikum soll Spaß haben an Fragen, die es sich ohne Physik nie gestellt hätte. Es soll die Schönheit der Naturgesetze entdecken - nicht einfach Formeln von der Tafel abschreiben. Vor einer Abrissbirne begibt sich der Kultprofessor in Lebensgefahr, und keiner vergisst jemals die Umwandlung von Lage- in Bewegungsenergie. Aus Liebe zur Physik wird bei Walter Lewin Begeisterung, und die ist hochansteckend!

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Es funktioniert!" von Walter Lewin

    Es funktioniert!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    09. May 2012 um 09:44

    Ich kenne viele Menschen, denen es in der Gymnasialzeit so erging wie mir selbst. Besonders im Physikunterricht hangelten sie sich, Formeln paukend, von einem Test zum anderen, sahen zu, dass sie nicht auf eine Vier oder Fünf abrutschten, hatten aber zu keinem einzigen Zeitpunkt dieser Jahre den Eindruck, wirklich verstanden zu haben, um was es da in der Physik eigentlich ging. Dabei ist Physik „ein Vergnügen“, wenn man sie versteht. Dieses Gefühl stellt sich für den interessierten Jugendlichen oder Erwachsenen (für Kinder ist das Buch nicht geeignet) schon bald nach Beginn der Lektüre langsam ein. Walter Lewin, der Autor des Buches ist seit Jahrzehnten für seine Einführungsvorlesungen für Physik berühmt. Unter den Studenten, auch vielen aus anderen Fächern, haben sie mittlerweile einen Kultstatus erreicht. Das hängt auch damit zusammen, und auch das bemerkt der Leser schon nach wenigen Dutzend Seiten, dass Lewin seinen Hörern und Lesern Spaß und Freude vermitteln will an Fragen, die sie sich ohne die Physik niemals gestellt hätten. Also nicht einfach nur Formeln abschreiben und pauken, um sie ohne Verständnis anzuwenden wie damals in der Schule, sondern mit Freude die Schönheit der Naturgesetze entdecken an den ungewöhnlichsten Beispielen. Nachdem die Vorträge Lewins lange Zeit bei YouTube die Klickcharts angeführt haben, hat er mit Unterstützung von Warren Goldstein seine Vorlesungen nur aufgeschrieben und macht es dem Leser möglich, sie in Ruhe sich zu Gemüte zu führen. Bill Gates sagte: „Lewins Lektionen haben mein Verständnis von Physik enorm erweitert.“ Rechnen auch Sie damit, wenn Sie dieses Buch in die Hand nehmen.

    Mehr