Walter Möbius Der Krankenflüsterer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Krankenflüsterer“ von Walter Möbius

Walter Möbius ist Arzt aus Leidenschaft. Er sagt: 'Menschlichkeit ist die beste Medizin!' In seiner fünfzigjährigen Laufbahn hat der 'Dr. House' des wahren Lebens immer wieder Menschen heilen können, die als hoffnungslose Fälle galten. In ›Der Krankenflüsterer‹ erzählt er nun seine interessantesten Fälle – und spart auch seine eigene Entwicklung als Arzt nicht aus. Der Diagnostiker hat schon viele Prominente als Lotse durch ihre Krankheiten begleitet, nicht selten reflektieren seine Einsätze bundesrepublikanische Geschichte: ob seine Erfahrungen beim Contergan-Prozess, seine Intervention beim Hungerstreik der RAF in Stammheim, seine Betreuung kasernierter französischer Soldaten oder seine Erlebnisse als Arzt von zahllosen Politikern und Größen des Showgeschäfts. Dabei sind es stets die scheinbaren Nebensächlichkeiten, die den Krankenflüsterer auf die richtige Spur bringen – und am Ende Leben retten. So sind Möbius' Geschichten vor allem eines: ein Plädoyer gegen eine 'herzlose und sprachlose Medizin'. Mit einem Nachwort von Elke Heidenreich.

Stöbern in Biografie

Ein deutsches Mädchen

Ein informativer Erfahrungsbericht, der unter die Haut geht und mehr als nachdenklich stimmt.

seschat

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Nachtlichter

"Nature writing" in Perfektion

Frau_J_von_T

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

Gegen alle Regeln

Bewegend - eine Geschichte von Liebe und Verlust!

SophLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Arzt, wie man sich ihn wünscht

    Der Krankenflüsterer

    R_Manthey

    05. August 2015 um 10:51

    Auf der Rückseite des Schutzumschlages steht, dass Walter Möbius der "Dr. House des wahren Lebens" sei. Diesen Blödsinn kann sich nur jemand aus dem Marketingbereich des Verlages ausgedacht haben. Dahinter steht offenbar der durchschaubare Trick, auf der Bekanntheitswelle einer fiktiven Figur zu surfen, um den Verkauf dieses Buches anzukurbeln. Leider kann ein solcher Vergleich auch zu falschen Erwartungen führen, an dem das Buch dann vielleicht gemessen wird. Walter Möbius hat mit Dr. House nicht sehr viel zu tun. Er stellt im Gegenteil eine Art realen Gegenentwurf zu dieser Serienfigur dar. Zwar werden in diesem Buch sehr viele Fallgeschichten aus dem Medizinerleben von Walter Möbius erzählt, doch während House nur selten den Kontakt zu seinen Patienten suchte, sieht Möbius in aller erster Linie den Menschen vor sich. Er kann zuhören, ist einfühlsam und fürsorglich. So stellt man sich den idealen Arzt vor, den es in der Wirklichkeit nicht mehr zu geben scheint. Und das ist wohl auch der Grund, warum ich oft dachte, dass dieses Buch irgendwie aus der Zeit gefallen ist. Keine Gerätemedizin, kein wissenschaftliches Rätselraten wie bei House, keine Hektik. Die geschilderten Fälle wurden in der Regel einfach und schnell gelöst. Interessant bleiben immer die Geschichten hinter den Krankenakten und das geschilderte Verhalten des Autors, der nicht selten auch erhebliche Risiken für seine Karriere einging, um menschlich zu bleiben. Das Buch liest sich sehr gut, weil es warmherzig und humorvoll geschrieben wurde, auf medizinische Details fast immer verzichtet und den Patienten als Menschen in einer komplizierten Situation begreift. Möbius kennt diese Situation aus eigenem Erleben. Nach einem schweren Autounfall wurde er selbst Patient in seiner Klinik. Man sollte bei diesem Buch keine Sensationen erwarten. Walter Möbius schildert einige seiner Fälle auf seine ganz eigene Art und verrät dabei mehr über sich und seine Herangehensweise als über alles andere. Ein großartiger Mensch, der offenbar auch ein großartiger Arzt ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks