Walter M Weiss Wien

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wien“ von Walter M Weiss

Wien für den Literaturliebhaber. Das Wien des Fin de siècle war das Laboratorium der Moderne schlechthin. Namen wie Freud, Mahler und Klimt verweisen auf eine unglaubliche künstlerischintellektuelle Vielfalt, nicht nur in der Literatur. §§Im beginnenden 20. Jahrhundert sind Hofmannsthal, Schnitzler, Rilke, Musil und Horváth nur einige der vielen Autoren, ohne die Wien und Österreich nicht zu denken wären. Ihre lange Reihe reicht mit Ernst Jandl, Elfriede Jelinek und Eva Menasse bis in die Gegenwart.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "MARCO POLO Reiseführer Wien" von Walter M Weiss

    Wien
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    07. October 2011 um 20:06

    Der Marco Polo Reiseführer für Wien ist interessant und kompakt gestaltet. Leider gibt es keinen herausnehmbaren Cityplan, sondern nur mehrere Karten in unterschiedlichen Maßstäben, jedoch einen U- und S-Bahn-Plan, der jedoch wiederum nicht weiterhilft, wenn man mit den Trams unterwegs ist. Die beiden Touren im Führer sind ideal um Wien mal auf die Schnelle bei einer Städtreise zu beschnuppern, allerdings sollte man sich im Vorfeld schon einmal auf der Stadtkarte orientiert haben. Die vielen Gassen, Zeilen und Straßen bieten ein hohes Verwirrpotenzial. So gesehen ein informativer und handlicher Reiseführer. Zum Hawelka sollte ein Insider Tipp aufgenommen werden: es gibt dort nämlich keine Karte und Buchteln sind kein Kuchen! Die powidlgefüllten Hefeteilchen gibt es solange Vorrat reicht als 3-er oder 5-er Portion, Achtung Suchtgefahr!

    Mehr
  • Rezension zu "DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Wien" von Walter M Weiss

    Wien
    Nil

    Nil

    24. May 2010 um 20:58

    Der Reiseführer WIEN aus dem DuMont Reise-Taschenbuchverlag ist ein besonders guter Reiseführer. Dieser Reiseführer enthält nicht nur viele Tipps und besonders schöne Orte zum Aufsuchen sondern auch eine extra Karte zum Herausnehmen. Dieses Buch eignet sich besonders für einen ersten Besuch in Wien, da auch einige Essays und interessante Kurzartikel über die Stadt enthalten sind.