Walter M. Weiss

 4,1 Sterne bei 43 Bewertungen

Lebenslauf

Walter M. Weiss, 1961 in Wien geboren, studierte Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften und arbeitete viele Jahre als Chefredakteur namhafter Zeitschriften. Währenddessen unternahm er ausgedehnte Reisen. Seit 1990 schreibt er Bücher und als freier Autor für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die islamische/asiatische Welt sowie die mitteleuropäische Kunst- und Kulturgeschichte. Weitere Informationen u.a. zu den mehr als 80 von ihm veröffentlichten Büchern unter: www.wmweiss.com

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Lesereise Oman (ISBN: 9783711711229)

Lesereise Oman

Erscheint am 26.06.2024 als Gebundenes Buch bei Picus Verlag.

Alle Bücher von Walter M. Weiss

Cover des Buches MARCO POLO Reiseführer Wien (ISBN: 9783829719438)

MARCO POLO Reiseführer Wien

 (16)
Erschienen am 20.02.2023
Cover des Buches DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Wien (ISBN: 9783616021331)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Wien

 (5)
Erschienen am 03.06.2022
Cover des Buches Baedeker Reiseführer Wien (ISBN: 9783575001085)

Baedeker Reiseführer Wien

 (3)
Erschienen am 02.08.2023
Cover des Buches 111 Dinge über Kamele, die man wissen muss (ISBN: 9783740812065)

111 Dinge über Kamele, die man wissen muss

 (2)
Erschienen am 26.08.2021
Cover des Buches Wien. Eine Stadt in Biographien (ISBN: 9783834215413)

Wien. Eine Stadt in Biographien

 (2)
Erschienen am 10.12.2012
Cover des Buches Wien (ISBN: 9783800348084)

Wien

 (2)
Erschienen am 13.12.2015
Cover des Buches DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Prag (ISBN: 9783616007335)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Prag

 (1)
Erschienen am 05.10.2023
Cover des Buches Herzstücke in Wien (ISBN: 9783734321658)

Herzstücke in Wien

 (1)
Erschienen am 26.02.2021

Neue Rezensionen zu Walter M. Weiss

Cover des Buches Baedeker Reiseführer Wien (ISBN: 9783575001085)
wschs avatar

Rezension zu "Baedeker Reiseführer Wien" von Walter M. Weiss

Eine der lebens- und liebenswertesten Städte der Welt
wschvor 7 Monaten

Im bekannten neuen Format ist der Baedeker noch handlicher, praktischer geworden. Der in einer Kunststofftasche befindliche Stadtplan (1:19.000) samt Straßenverzeichnis ist durch den etwas geänderten Druck und vor allem durch die andere Faltung ebenfalls noch besser geworden. Keine Frage, dass die ziemlich am Anfang des Buches zu findenden vier 'Zu-Fuß-'Tourenvorschläge jeweils einen kommentierten Kartenausschnitt abbekommen haben.

Die Infografiken zur Spanischen Hofreitschule, zur Welt der Walzer, zum Opernball oder auch zur Zähmung der Donau mittels der 1988 fertig gestellten Donauinsel. Nach wie vor sind die Grundrisse diverser historischer Gebäude, Kirchen, Paläste und auch des Zentralfriedhofs zu finden.

Eine mehr oder minder sinnlose Aneinanderreihung zahlloser 'absoluter Geheimtipps' darf man von den Baedekers ohnehin nicht erwarten. Es existieren Tipps zu Hotels, Restaurants, Kaffeehäusern (für den Unkundigen natürlich samt der schon in der vorhergehenden Auflage vorhandenen illustrierten Erklärung, was was ist. Einspänner, Kaisermelange, Fiaker oder Überstürzter Neumann...), zum Shoppen, Diese Hinweise halten sich aber vergleichsweise in Grenzen und sind seriöser Natur, keine Eintagsfliegen. Alle derartigen Hinweise wurden gegenüber der 2018er Auflage aktualisiert. Einige sind weg gefallen, neue sind hinzugekommen.

Auch das "Schwarze Kameel“ wird erwähnt. Endlich ist auch der Hinweis zu lesen, dass im Schwarzen Kameel ein „sehr feines Wienerschnitzel“ (Zitat Seite 300) serviert wird. Es ist das allersagenhafteste Wiener Schnitzel samt frisch geriebenem Kren, meines Erachtens deutlich, sehr deutlich besser als das Riesenschnitzel, welchen im Figlmüller über den Tellerrand lappt. Zwar fehlt leider noch immer ein Wörterbuch "Wienerisch - Deutsch"... 

Die diversen Kaffeevariationen werden beschrieben, einige spezielle Wiener Gerichte ebenso. Aber die Übersetzung von ‚Paradeiser‘, ‚Karfiol‘ und ähnlichen ‚Spezialitäten‘ müssen anderweitig übersetzt werden.

Dennoch gilt noch immer: "Österreichisch ist das schönere Deutsch!"


Cover des Buches MARCO POLO Reiseführer Wien (ISBN: 9783829719438)
wschs avatar

Rezension zu "MARCO POLO Reiseführer Wien" von Benjamin Breitegger

Wien. Zum dritten Mal innerhalb fünf Jahren: lebenswerteste Stadt der Welt!
wschvor 9 Monaten

So die Ergebnisse der jährlichen Umfrage, die das britische Wirtschaftsmagazin "The Economist" durchführt.

Sei es Wien als Stadt insgesamt, seien es die Sehenswürdigkeiten, die kulturellen Angebote, die öffentlichen Verkehrsmittel, die medizinische Versorgung, die Freizeitangebote, kulinarischen Genüsse, die 'Szene'. Egal, wohin man schaut, nur höchste Bewertungen. 

Wobei es wichtig ist, dass diese Umfrage des Magazins nicht nur in Österreich, sondern weltweit durchgeführt wird! Wien lässt auch Städte wie New York, London, Melbourne etc. hinter sich.

Mit diesem kompakten Stadtführer lässt sich erkennen, woran das liegt, worauf man sich bei einem hoffentlich mehr als nur zwei Tage dauernden Aufenthalt in Wien freuen kann.

Sightseeing, Shoppen, Ausgehen, Feste, Heurigen Lokale, Parks, Naschmarkt, Erlebnistouren im Umland - jeder wird im Marco Polo je nach Interesse fündig.

Es lässt sich trefflich streiten, ob das berühmte Wiener Schnitzel, welches im Figlmüller (Seite 80) wirklich das beste ist, welches in Wien serviert wird. Wer das selbst herausfinden möchte sollte mal das im Schwarzen Kameel (S.79) bestellen...

Jeder, der mit Unterstützung dieses mit schönen Farbfotos reichlich illustrierten Stadtführers Wien kennen gelernt hat, wird in das Lied, welches Hofrat Rudolf Sieczyński im Jahr 1912 komponierte und auch textete:


Wien, Wien, nur du allein

Sollst stets die Stadt meiner Träume sein!


Cover des Buches KUNTH Unterwegs in Österreich (ISBN: 9783969650806)
Kristall86s avatar

Rezension zu "KUNTH Unterwegs in Österreich" von Walter M. Weiss

Die Mischung macht‘s!
Kristall86vor einem Jahr

Klappentext:

„Blitzblaue Badeseen, Wanderwege über Almidyllen, Hüttenzauber und Kaffeehäuser: Österreich ist landschaftlich wie kulturell eine Schatzkammer allererster Güte. Ob Winzerdorf oder mondäne Metropole, mittelalterliche Burgen oder postmoderne Museen – die Fülle an Sehenswertem ist immens. Vom Neusiedler bis zum Bodensee, dem sagenumwobenen Waldviertel und der weinseligen Wachau bis zu den schroffen Zacken der Karawanken und den Dreitausendern in den Hohen Tauern spannt sich ein ungemein vielfältiger Bogen an Landschaften und Traditionen.


+ Bergwelten und Weingüter

+ Blühende Städte und Brauchtum

+ Tourenkarten und Reiseatlas“


Es ist nicht mein erstes Buch dieser Reihe und ich kann hier dieses Mal klar sagen: hier lernt man auf schnellem Wege alles wichtige rund um bzw. in Österreich kennen was man kennen muss. Die Mischung zwischen Texten und Bildern/ Fotos ist auch hier wieder äußerst geschmackvoll gelungen. Die Texte zu den Feriengebieten, Sehenswürdigkeiten etc. sind kurzweilig und dennoch informativ genug um für sich zu entscheiden ob diese eine Gegend etwas für einen ist oder nicht. Neben diesen Vorstellungen werden aber auch die Kultur, Bräuche und Co. vorgestellt. Schnell steht fest: Österreich ist unheimlich facettenreich und bietet für alle Geschmäcker alles an was geht. 

Der flexible Einband liegt sehr gut in der Hand, Texte und Bilder sind sehr gut austariert und bieten dem Leser ein ruhiges Auge. 

Einerseits findet man hier Informationen über das vielleicht nächste Reiseziel aber eben auch eine Art Atlas über das Land als solches. Besser geht es nicht! 4 Sterne!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks