Neuer Beitrag

vormi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in einer Gruppe zu Serien-Leserunden zusammen gefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 1. Juli Hier ist der Link zu der Gruppe - für alle die Leserunden mögen und noch angefangene Reihen/Trilogien liegen haben... http://www.lovelybooks.de/gruppe/1083663533/serien_leserunden/themen/

Autor: Walter Moers
Buch: Das Labyrinth der Träumenden Bücher

LaDragonia

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Soviel ich weiß hab ich´s auch noch irgendwo rumliegen, wenn ich Zeit kriege, steige ich mit ein.

Evan

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bin gerne mit dabei!

Beiträge danach
130 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

monerl

vor 3 Jahren

4. Abschnitt ab "Ein Traum in einem Traum" bis S. 336
Beitrag einblenden

AnnikaLeu schreibt:
nicht jedes buch kann bombig sein nur weil DER name drüber steht. *lach

jep, so sieht´s nämlich aus. und da die geschmäcker immer noch verschieden sind, kann mir das eine buch des grandiosen autors gefallen und das nächste gleich gar net mehr...

monerl

vor 3 Jahren

5. Abschnitt ab "Ein Librinaut..." bis Ende
Beitrag einblenden

auch ich bin nun durch, leider verspätet, aber der vorletzte abschnitt hatte mich zu einer längeren pause gezwungen.
nach diesem langen "geschreibsel" hatte ich erst einmal keine so richtige lust weiterzulesen...

doch es wurde besser! gott sei dank! abgesehen von den auch für mich gefühlsmäßig unnötigen beschreibungen über all die arten des puppetismus (ich gestehe, ich hab irgendwann quergelesen), versöhnt mich die story mit dem librinauten und dem genialen ende wieder!

ich bin gespannt, was es mit dem librinauten auf sich hat! da war mein gefühl wie das von AnnikaLeu, dass irgendwas dahinter sein muss, da er hildegunst so bekannt vorkam. ich dachte, ich kann das nicht erraten, weil ich teil 1 ja nicht kenne, aber es ist interessant, dass auch so ein moers und stadt der bücher-liebhaber wie Annika, es nicht durchschauen kann. ;-)

corodiak erschien mir sehr interessant! ein blindes genie, doch die frage ist, wie wahnsinnig er auch noch ist? schickt er hildegunst mit einer bestimmten absicht ins labyrinth oder nicht? ich hatte auch das gefühl, dass er ihn nicht erkannt hat, weil er ihn auch nie persönlich kannte. deshalb ist wohl rache nicht die treibende kraft. eher ein irrwitziger wahnsinn...
wo sind bloß die anderen abgeblieben??? ist es eine vorstellung oder nicht? ach, ich bin jetzt echt gespannt auf den letzten teil! aber vorher muss ich ja noch die stadt lesen. hihi
dies war mein erstes buch, das ich von moers gelesen und beendet habe, und ich gebe zu, ohne die leserunde (und vorallem ohne AnnikaLeus ausführliche bucherörterung) wäre ich nicht ganz drangeblieben oder hätte nicht alles "richtig" einordnen können. rumo hatte ich ja mal angefangen und bei seite 100 fristet es jetzt schon seit jahren mit dem lesezeichen auf meinem sub. :-( (versuche es jetzt aber mit dem HB von dirk bach. vielleicht hilft es ja. hihi)

monerl

vor 3 Jahren

5. Abschnitt ab "Ein Librinaut..." bis Ende
Beitrag einblenden

vormi schreibt:
Ich habe zwar schon 4 Sterne im Lesstatus vergeben, aber ich glaube, ich werde doch noch auf 3 verbessern. Gerade durch das Nachwort bin ich echt angereihert. Aber das Nachwort hat mich echt böse gemacht:-(

schade, dass dir gerade das nachwort das buch so im nachhinein verdorben hat! :-( obwohl ich nachvollziehen kann, was du meinst! ich stimme mit dir überein, dass einige passagen hätten weggelassen werden können. da hatte ich schon 3 sterne im kopf. aber dank der letzten kapitel (librinaut, corodiak und der cliffhänger) werden es dann doch noch 4.
ganz unabhängig von teil 1, den ich (noch) nicht gelesen habe.

monerl

vor 3 Jahren

Fazit/Rezi
Beitrag einblenden

das buch war anders als ich mir im vorfeld gedacht habe:

1. war es teil 2 der trilogie und ich dachte, es wäre der erste band ;-)
2. ich hatte mir nicht so eine inhaltliche tiefe vorgestellt. aber ich kannte moers quasi gar nicht, nur die titel, und bin ins wasser gesprungen ohne wirkliche schwimmhilfen (nochmals: DANKE AnnikaLeu!!! du warst der rettende anker)

insgesamt (bis auf die auch für mich überflüssigen textteile) hat es mir gefallen und interesse am ende geweckt. ich hätte mir wohl etwas weniger "kritik" gewünscht, aber jetzt weiß ich ja, wo ich´s einsortieren muss und wie moers eigentlich tickt.

nun freu ich mich auf teil 1! hahaha

ob ich eine rezi schreibe, weiß ich auch noch nicht. aber für mich waren es am ende dann 4 von 5 sternen

AnnikaLeu

vor 3 Jahren

Fazit/Rezi
Beitrag einblenden
@monerl

ich möchte betonen, dass ich die monerl NICHT bestochen habe um mich so himmelhoch zu loben!
spaß beiseite, hör auf damit! das is echt lieb von dir aber EINMAL reicht! und ich bin hier nicht die einzige die aufmerksam gelesen hat! es is nur nich jeder so beklöppt und notiert das alles-
es freut mich, dass dir das buch gefallen hat! aber mach das bitte bitte nich an mir fest- sonst komm' ich mir wie'n 'moers- vertreter' vor. was ich erklärter maßen nicht bin. und ja ich hab'keine ahnung wer da jetzt wieder mit wem spielchen treibt aber gerade bei moers hoff' ich eben das nichts ist wie es scheint! das bildet für mich den grundstock anspruchsvoller lektüre, eben nicht immer gleich alles erahnen zu können, eben nicht zu sagen: das wusste ich! *lach deswegen bin ich mal gespannt, wer weiß wie ich 'das schloß der träumenden bücher' finden werde.

AnnikaLeu

vor 3 Jahren

Fazit/Rezi
Beitrag einblenden

generell muss ich mal allen danken hier! ohne euch würde das buch wahrscheinlich noch ein jahr auf meinem SuB liegen. und das nur weil ich immer genug 'ruhe' wollte dafür. und manchmal is ruhe eher ungeeignet, manchmal ist es besser mit anderen mit zu machen :P und ich find es toll, dass ihr trotz schwächen alle (bis jetzt) durchgehalten habt.

mal ne andere frage... würdet ihr gern in buchhaim wohnen? und was würdet ihr da sein wollen? lieber im buchhaim vor dem brand oder im jetzigen? welchen beruf hättet ihr? was für ein wesen würdet ihr dort sein?
wer von euch wäre gern ein librinaut? vom puppetismus haben ja alle eher die nase voll^^ aber würdet ihr euch so eine aufführung ansehen?

monerl

vor 3 Jahren

Fazit/Rezi
Beitrag einblenden
@AnnikaLeu

hahaha, ne, keine sorge! mir hat das buch nicht WEGEN dir gefallen, ich bin nur froh, dass du es so tief und erörternd gelesen und dies mit uns allen auch noch geteilt hast! dadurch hab ich eben nen anderen blick für das buch erhalten. kann gut sein, da ich mich mit moers noch nie wirklich beschäftigt habe, einen falschen "eindruck" erhalten hätte.
so hab ich das gemeint.
ich bin auch gespannt, wie mir teil 1 und 3 noch gefallen werden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks