Walter Moers Die 7 1/2 Leben des Walter Moers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 7 1/2 Leben des Walter Moers“ von Walter Moers

Die Lügengeschichten des „Käpt’n Blaubär“ sind ebenso legendär wie das politisch unkorrekte Verhalten des „Kleinen Arschlochs“. Mit der Figur „Adolf, die Nazi-Sau“ bricht Walter Moers das letzte große Tabu. Und seit Jahren entführt uns der Zeichner und Autor in seiner grenzenlosen Fantasie auf den Kontinent Zamonien, den er mit vielerlei Daseinsformen wie Buntbären, Kratzen oder Schrecksen und nicht zuletzt mit Hildegunst von Mythenmetz, dem dichtenden Lindwurm, bevölkert. Der Katalog zur Ausstellung in der Ludwiggalerie, die erstmals originale Zeichnungen, Entwürfe, Gemälde, Skulpturen, Puppen und vieles mehr zeigt, lädt ein zu einer fantastischen Reise, auf der viele Rätsel zu entschlüsseln sind.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen