Aus alten Tagen in Südwest / Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara in Tsumamas, Gaub, Okombahe und anderen Plätzen

Aus alten Tagen in Südwest / Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara in Tsumamas, Gaub, Okombahe und anderen Plätzen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Aus alten Tagen in Südwest / Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara in Tsumamas, Gaub, Okombahe und anderen Plätzen"

Der Autor Walter Moritz war 12 Jahre im südwestlichen Afrika als Missionar tätig. Er gab eine
Schriftenreihe heraus über historische, ethnologische und linguistische Themen. Die Sprache
der Nama/Damara (Khoekhoegowab) ist seine bevorzugte Sprache, die er auch gelernt hat.
Die Damara gehören zu den ältesten Völkern im heutigen Namibia. Sie wurden von den
Herero und Nama gleichsam als "Sklaven" behandelt. Die Rheinische Mission hat unter ihnen
Missionsarbeit betrieben und sie damit auch als Menschen gewürdigt. Sie waren in der Regel
sehr fleißig und haben sich emporgearbeitet. Sie sind praktisch über das ganze Land verstreut,
außer im Ovamboland. Im ehemaligen Reservat Okombahe sind sie kompakt angesiedelt.
Viele Damara leben auch in Usakos. In der Zeit der Apartheid wurde das Gebiet weiter nördlich
als Damarland (Homeland) erklärt, wie auch Otjimbingwe. Von den Hakosbergen kommend,
siedelten sich einige auch am Kuiseb an.
Im selbständigen Namibia sollen alle Volksgruppen gleiche Rechte und Anerkennung haben.
Das ist nicht einfach. Walter Moritz versucht den Weg der Damara aufzuzeigen, wie die
Rheinische Mission beginnt, unter ihnen zu missionieren und ihnen somit Anerkennung
verschafft.
Mit Hage Geingob dem Staatspräsidenten aus dem Damaravolk seit dem 21. März 2015 und
dem Bischof Ernst //Gamxamub der Evangelischen Lutherischen Kirche in der Republik
Namibia (ELCRN) bekleiden sie gleichsam als Damara die höchsten Posten im Land.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746741222
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:36 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:10.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks