Walter Mosley Rache an Johnny Fry

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Rache an Johnny Fry“ von Walter Mosley

Als Cordell entdeckt, dass seine Freundin Jo mit einem anderen Mann schläft, dreht er durch: Inspiriert von Pornovideos, stürzt er sich hemmungslos in Sexabenteuer, die ihn bis in die verschwiegensten erotischen Zirkel von New York führen. Und beschließt, an Jos Geliebtem Rache zu nehmen. Ein provokanter Roman über obsessive erotische Beziehungen, in denen alle Tabus längst gebrochen sind.

Stöbern in Romane

Schlafende Sonne

Auf der Suche nach der Handlung völlig verloren.

miss_mesmerized

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rache an Johnny Fry" von Walter Mosley

    Rache an Johnny Fry
    Pashtun Valley Leader Commander

    Pashtun Valley Leader Commander

    08. May 2010 um 13:49

    Voll daneben gegriffen. Walter Mosley bei 2001 im Ramsch.. Hurra Hardboiled für kein Geld, nee aber viel zu früh gefreut.... Ich war ja schon etwas irrtiert, Mosley in lasziven Rosa...??? Schnell das letzte Exemplar gegriffen, Jagdinstinkt, haben Geld sparen und ab damit nach Hause.... Keine Knarren keine Hitmen, kein Serie Noire... ;-(( Nee 45 Jahre alter Übersetzer, promoviertes Weichei, Gutmensch Frauenversteher stellt fest, dass seine Freundin mit anderen alll das macht, was er nicht einmal zu denken vermag.... Es spielt noch eine Pronodiva auf Vinyl dann in Echt eine Rolle... Resumee: Schade um das schöne Geld. Entweder "Traumnovelle" auf Überdosis Koks, oder Henry Miller als "Metzgerblume". Es gibt Titel die können nur in einem so prüden Land wie den USA hypen. Stellen ja schon reichlichlaaaangweilig Much ado about nothing

    Mehr