Walter Mosley Rache an Johnny Fry

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Rache an Johnny Fry“ von Walter Mosley

Als Cordell entdeckt, dass seine Freundin Jo mit einem anderen Mann schläft, dreht er durch: Inspiriert von Pornovideos, stürzt er sich hemmungslos in Sexabenteuer, die ihn bis in die verschwiegensten erotischen Zirkel von New York führen. Und beschließt, an Jos Geliebtem Rache zu nehmen. Ein provokanter Roman über obsessive erotische Beziehungen, in denen alle Tabus längst gebrochen sind.

Stöbern in Romane

Die letzte Reise der Meerjungfrau

Leider nicht das, was ich erwartet habe

Judiko

Die Lichter unter uns

Wunderschöne Sprache, aber die Handlung setzt zu viel auf Effekthascherei.

TanyBee

Super und dir?

Schreiben kann sie ja, die Frau Weßling, und das ausgezeichnet. Leider fand ich Marlene sehr nervig und insgesamt war's mir zu viel...

hannipalanni

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rache an Johnny Fry" von Walter Mosley

    Rache an Johnny Fry

    Pashtun Valley Leader Commander

    08. May 2010 um 13:49

    Voll daneben gegriffen. Walter Mosley bei 2001 im Ramsch.. Hurra Hardboiled für kein Geld, nee aber viel zu früh gefreut.... Ich war ja schon etwas irrtiert, Mosley in lasziven Rosa...??? Schnell das letzte Exemplar gegriffen, Jagdinstinkt, haben Geld sparen und ab damit nach Hause.... Keine Knarren keine Hitmen, kein Serie Noire... ;-(( Nee 45 Jahre alter Übersetzer, promoviertes Weichei, Gutmensch Frauenversteher stellt fest, dass seine Freundin mit anderen alll das macht, was er nicht einmal zu denken vermag.... Es spielt noch eine Pronodiva auf Vinyl dann in Echt eine Rolle... Resumee: Schade um das schöne Geld. Entweder "Traumnovelle" auf Überdosis Koks, oder Henry Miller als "Metzgerblume". Es gibt Titel die können nur in einem so prüden Land wie den USA hypen. Stellen ja schon reichlichlaaaangweilig Much ado about nothing

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks