Walter Popp

Lebenslauf von Walter Popp

Walter Popp, geboren 1948 in Nürnberg, studierte zunächst Rechtswissenschaft in Erlangen und arbeitete bis 1983 als Rechtsanwalt in Mannheim. Anschließend ging er nach Frankreich: In Paris arbeitete er als Barmann, 1984 zog er in die Provence und wurde literarischer und später technischer Übersetzer. 1985 schrieb Popp gemeinsam mit Bernhard Schlink das in zahlreiche Sprachen übersetzte und verfilmte Buch ›Selbs Justiz‹, den ersten Teil der sogenannten ›Selb‹-Trilogie.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Walter Popp

Cover des Buches Selbs Justiz (ISBN: 9783257600513)

Selbs Justiz

 (103)
Erschienen am 24.04.2012
Cover des Buches Recht und Literatur (ISBN: 9783518296103)

Recht und Literatur

 (0)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Selbs Justiz (ISBN: 9783257803075)

Selbs Justiz

 (12)
Erschienen am 22.03.2011

Neue Rezensionen zu Walter Popp

Cover des Buches Selbs Justiz (ISBN: 9783257215434)
PaulTemples avatar

Rezension zu "Selbs Justiz" von Bernhard Schlink

Weniger = Mehr
PaulTemplevor 9 Jahren


Schlink versucht hier, zwei Erzählinhalte miteinander zu verknüpfen, was ihm jedoch nur zufriedenstellend gelingt: 
Von der Krimihandlung her erwartet den Leser ein bisschen Raymond Chandler, ein bisschen Agatha Christie - die Grundpfeiler der Story sind nicht gerade neu. Immerhin aber nicht uninteressant, da der Hauptprotagonist sympathisch und auch realistisch dargestellt wird. Zudem kommt der 80er-Jahre Flair mit - aus heutiger Sicht - amüsanten Details über Telefaxe, Computersysteme, Smogalarm usw.  

Zweiter Handlungsstrang:  Dem Detektiv holt seine Vergangenheit als NS-Staatsanwalt ein. Es sind alte Rechnungen zu begleichen und auch sein wohlgesonnener Jugendfreund hat Geheimnisse zu hüten. Ebenfalls eine durchaus interessante Story, die aber unter der Krimihandlung zu leiden hat und nicht zur vollen Blüte entfaltet wird.

Fazit: "Selbs Justiz" vereint viele gute erzählerische Ansätze,  führt aber leider keinen ausgiebig zu ende. 

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Selbs Justiz (ISBN: 9783257215434)
lilamonalisas avatar

Rezension zu "Selbs Justiz" von Bernhard Schlink

Rezension zu "Selbs Justiz" von Bernhard Schlink
lilamonalisavor 12 Jahren

kluges buch.leise uns langsam wird das buch immer interessanter.das thema ist ausgelutscht, nazi verstrickung.schuld,etc,, aber neu ist die sicht eines bekehrten täters, der auch nach jahrzehnten glaubhaft bereut und nicht verdrängt oder die eigene schuld kleinredet.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Selbstjustiz (ISBN: 9783866152731)
Buchwurmchaoss avatar

Rezension zu "Selbstjustiz" von Bernhard Schlink

Rezension zu "Selbstjustiz" von Bernhard Schlink
Buchwurmchaosvor 13 Jahren

Nicht sehr spannend, so mal für zwischendurch zu lesen. Nicht sehr anspruchsvoll.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks