Das Scheitern Mitteleuropas 1918-1939

4,6 Sterne bei11 Bewertungen

Cover des Buches Das Scheitern Mitteleuropas 1918-1939 (ISBN: 9783218010436)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MyriamErichs avatar
MyriamErich
vor einem Jahr

Sonst stehen immer Deitschland und der (europäische) Westen im Vordergrund. Rauscher erklärt die Zwischenkriegszeit aus Sicht des Ostens.

krimielses avatar
krimielse
vor 5 Jahren

Informativer und übersichtlicher Abriss der Ereignisse in Europa, die nach dem Ersten zum Zweiten Weltkrieg führten

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Scheitern Mitteleuropas 1918-1939"

Walter Rauscher, der sich mit Biografien über Karl Renner und Reichspräsident Hindenburg sowie mit der Doppelbiografie „Hitler und Mussolini“ als Sachbuchautor einen Namen machte, zeigt in seinem neuen Buch auf, wie der Frieden in Europa in den 20er- und 30er- Jahren des vergangenen Jahrhunderts auf dramatische Weise scheiterte. Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit, erbitterte Streitigkeiten um territoriale Grenzen bestimmten zwei Jahrzehnte lang das politische Geschehen. Nationale Egoismen und ein wachsender Antisemitismus vergifteten das gesellschaftliche Klima. Staatenbund- und Zollunionsprojekte, die eine Entspannung der politischen und wirtschaftlichen Lage bringen sollten, scheiterten.
Damit wurde der Boden für den Siegeszug der faschistischen Diktaturen bereitet: Mussolini in Italien, autoritäre Regime in Ungarn, Jugoslawien, Polen, Rumänien und dem restlichen Osteuropa, Ständestaat in Österreich und schließlich das Dritte Reich. Als Hitler Österreich annektierte und die Tschechoslowakei zerschlug, sahen die westeuropäischen Mächte tatenlos zu.
Die Folgen sind bekannt: Der Zweite Weltkrieg entbrannte und brachte millionenfachen Tod, Vernichtung, Vertreibung und verheerende Zerstörung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783218010436
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Kremayr & Scheriau
Erscheinungsdatum:03.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783218010436
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:208 Seiten
    Verlag:Kremayr & Scheriau
    Erscheinungsdatum:03.10.2016

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks