Walter Satterthwait

(211)

Lovelybooks Bewertung

  • 247 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 37 Rezensionen
(88)
(85)
(31)
(7)
(0)

Bekannteste Bücher

Eine Blume in der Wüste

Bei diesen Partnern bestellen:

Ans Dunkel gewöhnt

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit den Toten in Frieden

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gehängte

Bei diesen Partnern bestellen:

Eskapaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Maskeraden

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Lizzie kehrt zurück

Bei diesen Partnern bestellen:

Wand aus Glas

Bei diesen Partnern bestellen:

Scharaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Lizzie

Bei diesen Partnern bestellen:

Scherenschnitte

Bei diesen Partnern bestellen:

Scherenschnitte : Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gold des Mayani

Bei diesen Partnern bestellen:

Oscar Wilde im Wilden Westen

Bei diesen Partnern bestellen:

Miss Lizzie

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hanged Man

Bei diesen Partnern bestellen:

Accustomed to the Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

A Flower in the Desert

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Chop, chop... Lizzie Borden nicht als Mörderin, sondern als Ermittlerin!

    Miss Lizzie und Miss Lizzie kehrt zurück

    TheSaint

    05. June 2017 um 15:19 Rezension zu "Miss Lizzie und Miss Lizzie kehrt zurück" von Walter Satterthwait

    Lizzie Borden ist Teil der amerikanischen Folklore. Sie wurde im August 1892 des Mordes an ihrer Stiefmutter sowie ihres Vaters angeklagt. Beide wurden bestialisch mit einer Axt ermordet. Dank eines hervorragenden Anwalts wurde Lizzie Borden von diesen brutalen Morden freigesprochen und führte dank des beträchtlichen Vermögens ihres Vaters bis zu ihrem Tode 1927 im selben Ort, in welchem die Morde geschahen, ein feudales (zwar geächtetes) Leben.In diesem rezensierten Buch finden sich die Romane "Miss Lizzie" (1989) und "New York ...

    Mehr
    • 7
  • Rezension zu "Der Gehängte"

    Der Gehängte

    Zsadista

    24. August 2016 um 14:01 Rezension zu "Der Gehängte" von Walter Satterthwait

    Joshua Croft ist Privatdetektiv und wird von Sally Durrell für einen Auftrag engagiert. Sally vertritt gerade einen etwas seltsamen Fall. Auf einer illustren Party von Wahrsagern, Sternendeutern und anderen mystisch angehauchten Freunden wird ein Mitglied er mordet aufgefunden. Quentin Bouvier, der Gastgeber, wird erhängt aufgefunden. Alles deutet darauf hin, dass es Giacomo Bernardi war. Vor allem, weil er die Tarot Karte „Der Tod“ unbedingt haben wollte, die Bouvier ihm vor der Nase weg geschnappt hat. Der Karte werden magische ...

    Mehr
  • Gesucht - gefunden!

    Eine Blume in der Wüste

    kassandra1010

    20. May 2016 um 21:02 Rezension zu "Eine Blume in der Wüste" von Walter Satterthwait

    Joshua Croft ist sich in diesem Teil nicht sicher, ob wirklich immer jede Lösung der gewünschten Wahrheit entspricht. Auf der Suche nach einer verschwundenen Ex-Frau inklusive Kind macht sich Croft auf, ausgerechnet in L.A. High-Society nach den beiden Vermissten zu suchen. Faszinierend!

  • Ein Zauberer in Nöten!

    Der Gehängte

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:59 Rezension zu "Der Gehängte" von Walter Satterthwait

    Gibt es Reinkarnation? Laut Quentin Bouvier auf jeden Fall. Doch warum wird er dann erhängt aufgefunden? Joshua Croft soll ermitteln und gerät in den bisher skurilsten Fall seiner bisherigen Ermittlungen bis er schließlich fast, aber nur fast an sich selbst zweifelt!

  • Die Vergangenheit ruht auch nicht für Joshua Croft!

    Ans Dunkel gewöhnt

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:56 Rezension zu "Ans Dunkel gewöhnt" von Walter Satterthwait

    Ausgerechnet jetzt, als es mit Rita richtig gut läuft fällt ein Schuss und ausgerechnet Joshuas Vergangenheit scheint daran Schuld zu sein. Joshua begibt sich auf einen Tripp in seine Vergangenheit und quer durch Amerika und trifft währendessen auf ausgezeichnete Charaktere, denen man eigentlich ein eigenes Buch widmen müsste! Spannend, abenteuerlich und mal wieder erstklassig gestrickt!

  • Wenn einer über Leichen geht....

    Mit den Toten in Frieden

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:51 Rezension zu "Mit den Toten in Frieden" von Walter Satterthwait

    Joshua Croft soll die Gebeine eines alten Navajo-Häuptling finden. Sein Auftraggeber gibt sich derweil als mysteriöser Indianer und gibt nicht viel über sich selbst preis. Sinn und Zweck ist eine Umbettung, damit der Friede des toten Häuptling endlich über diesen einkehren kann. Ein weiterer Teil um Joshua Croft, der seine Heimat liebt und gern auch mal ein wenig daneben schießt!

  • Teil 1 um Joshua Croft!

    Wand aus Glas

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:48 Rezension zu "Wand aus Glas" von Walter Satterthwait

    Joshuar Croft, seineszeichen Privatermittler, liebt seine Auftraggeberin und seine Heimat. Doch der neue Fall raubt im im warsten Sinne des Wortes den letzten Nerv. Während er zwiegespalten seiner heimlichen Liebe und Auftraggeberin gegenübertritt, kommt er fast zu spät dem Dieb auf die Spur! Spannend, außergewöhnlich und wirklich gut gestrickt!

  • Oscar Wilde auf Kulturreise im wilden Westen....

    Oscar Wilde im Wilden Westen

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:43 Rezension zu "Oscar Wilde im Wilden Westen" von Walter Satterthwait

    Aber Oscar, der eigentlich auf Kulturreise ist, wird verfolgt von einer Bestie und einen Trupp wirklich ausgezeichneter Begleiter. Ausgerechnet während seiner Lesungen und Auftritte werden Frauen quasi abgeschlachtet und natürlich fällt der Verdacht auch auf Oscar Wilde. Doch Oscar Wilde lässt das nicht lange auf sich sitzen und fängt an, selbst zu ermitteln.Ein wirklich spannender Krimi mit so viel Story drumherum, das man nach dem Lesen sich zwar sicher ist, das man ein Buch gelesen hat, aber ob das ein Krimi war, oder ein ...

    Mehr
  • Lizzie Borden mit dem Beile....

    Miss Lizzie

    kassandra1010

    16. May 2016 um 18:39 Rezension zu "Miss Lizzie" von Walter Satterthwait

    Lizzie ist normalerweise ein Ausbund von Dummheiten. Doch diesesmal kommt sie wohl nicht so einfach davon, denn sie hat ihre Eltern mit einer Axt bearbeitet und steht nun natürlich unter Mordverdacht.Amanda, die Nachbarstochter kennt natürlich alle Märchen und Gruselgeschichten über Lizzie Borden. Doch erst als sich die beiden eines Tages tatsächlich begegnen, entsteht eine Freundschaft, die unterschiedlicher nicht sein könnte.Ein Buch über ein außergewöhnliches Kind, das geprägt durch einen bösen Reim sich in jedes Kindergehirn ...

    Mehr
  • In Berlin geht ein Killer um...

    Scharaden

    kassandra1010

    16. May 2016 um 15:51 Rezension zu "Scharaden" von Walter Satterthwait

    1923 in Berlin: Ausgerechnet das Attentat auf einen Radikalen sollen Jane und Phil im Auftrag der Pinkerton-Detektei aufklären. Doch es scheint aber auch zu einfach zu sein und die Beweise für den Mörder fliegen ihnen gerade zu. Aber den Beiden wird schnell klar, was hier für ein Spiel gespielt wird! Tumultartig wird in Deutschland ermittelt!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks