Walter Satterthwait Oscar Wilde im Wilden Westen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(7)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oscar Wilde im Wilden Westen“ von Walter Satterthwait

Roman. 381 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.11.1998')

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Oscar Wilde auf Kulturreise im wilden Westen....

    Oscar Wilde im Wilden Westen
    kassandra1010

    kassandra1010

    20. May 2016 um 20:43

    Aber Oscar, der eigentlich auf Kulturreise ist, wird verfolgt von einer Bestie und einen Trupp wirklich ausgezeichneter Begleiter. Ausgerechnet während seiner Lesungen und Auftritte werden Frauen quasi abgeschlachtet und natürlich fällt der Verdacht auch auf Oscar Wilde. Doch Oscar Wilde lässt das nicht lange auf sich sitzen und fängt an, selbst zu ermitteln.Ein wirklich spannender Krimi mit so viel Story drumherum, das man nach dem Lesen sich zwar sicher ist, das man ein Buch gelesen hat, aber ob das ein Krimi war, oder ein Psychothriller oder einfach nur ein Western?

    Mehr
  • Rezension zu "Oscar Wilde im Wilden Westen" von Walter Satterthwait

    Oscar Wilde im Wilden Westen
    TheSaint

    TheSaint

    23. July 2009 um 09:16

    Amüsant zu lesen. Netter Mix aus Western und Krimi mit einer unerwarteten gelungenen Pointe am Ende. Flüssiger Erzählstil, sehr kurzweilig.

  • Rezension zu "Oscar Wilde im Wilden Westen" von Walter Satterthwait

    Oscar Wilde im Wilden Westen
    tipptopp

    tipptopp

    06. June 2007 um 17:57

    dieses buch gehört zu meinen absoluten favoriten. Eine gelungende mischung aus humor, spannung, schurkenroman und krimi. Dazu sehr anregende beschreibung bzw. sichtweise auf den charakter von oscar wilde. Absolut lesenswert!