Walter Seibt Physik für Mediziner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Physik für Mediziner“ von Walter Seibt

Dieses erfolgreiche und nun erneut in korrigierter Form vorliegende Lehrbuch behandelt alle Themenbereiche desGegenstandskatalogs für die Ärztliche Vorprüfung bzw. den Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung und präsentiert gleichzeitig die Grundlagen der Physik in einfacher, knapper und dennoch geschlossener Form.Zahlreiche Beispiele, die einen engen Bezug zu Alltag und Umwelt haben, und die, wenn immer möglich, dem medizinischen Bereich entstammen, veranschaulichen die physikalischen Fakten und Gesetze. So wird dem Leser nahegebracht, daß letztlich alle Lebensvorgänge und auch eine Vielzahl diagnostischer und therapeutischer Methoden auf physikalischen Gesetzen beruhen. Das mathematische Rüstzeug, das auch für diese elementare Darstellung unerläßlich ist, wird im ersten Kapitel des Buches vermittelt. Auch hier stellen Beispiele aus Medizin und Biologie den direkten Bezug zum Hauptstudium her.Die übersichtliche Gestaltung des Buches mit vielen anschaulichen Abbildungen, besonders hervorgehobenen Definitionen sowie zusammenfassenden Tabellen erleichtert das schnelle Repetieren bei der Vorstellung auf die Prüfung.Insgesamt bietet das Buch dem Medizinstudenten das für ihn wichtige physikalische Wissen in ausgewogener und leicht zugänglicher Form.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen