Walter Vogel Beediman. Porträts aus dem indischen Alltag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beediman. Porträts aus dem indischen Alltag“ von Walter Vogel

Walter Vogel, der große deutsche Reportagephotograph legt mit diesem Band eine Auswahl seiner Indienbilder vor, die während zweier Aufenthalte in den frühen 80er Jahren entstanden und abseits der Sehenswürdigkeiten das Alltagleben in atmosphärisch dichten Aufnahmen festhalten. Begleitet werden die im Duoton gedruckten Bilder von tagebuchartiigen Notizen, in denen Vogel das Gesehene prägnant in Worte fasst und quasi nebenbei beweist, dass er nicht nur mit dem Auge seiner Leica ein unbestechlicher Beobachter des Lebens ist. Von diesem Buch erschien eine Vorzugsausgabe in zwei Varianten mit einem signierten Originalabzug auf Barytpapier. Näheres dazu unter www.verlag-thomas-reche.de in der Rubrik "Edition Refugium".

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen