Der Bilderhorter

Der Bilderhorter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Bilderhorter"

Der Vater ist ein bekannter Museumsdirektor und Kunsthändler, dessen Herz für die klassische Moderne schlägt. Mit dieser Vorliebe kommt er schon zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn in Konflikt mit den aufstrebenden braunen Machthabern. Obwohl er außerdem noch als Vierteljude klassifiziert wird, schafft er es dennoch in den exklusiven Kreis der Verkäufer von „Entarteter Kunst“ und Einkäufer für das geplante Führermuseum in Linz.
Der Sohn ist noch zu jung, um die Tragweite dieser Aktivitäten erkennen zu können. Dennoch überträgt sich früh die Leidenschaft für die väterlich geschätzte Kunstrichtung und die Freude über jeden Neuerwerb für die eigene Privatsammlung. Als der Vater früh durch einen Autounfall stirbt und die Mutter das Erbe antritt, kommt erstmals der Gedanke an den Übergang dieses Schatzes an ihn heran.
Er ist unentschlossen und überfordert, bis dieser Erbfall dann wirklich eintritt. Da er Nachforschungen durch Behörden und vermeintliche Trittbrettfahrer fürchtet, entscheidet er sich für ein Einsiedler-Dasein mitten in München. Dass dies keineswegs einfach durchzuhalten ist, wenn beispielsweise ein Installateur gebraucht wird oder eine weibliche Person die Bekanntschaft machen will, wird ihm fast jeden Tag danach immer klarer.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783945343135
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:520 Seiten
Verlag:PINTAS - VERLAG
Erscheinungsdatum:01.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks