Walter van Rossum Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre“ von Walter van Rossum

Im Alter von 23 Jahren schlossen Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre ihren legendären «Pakt» ? das antibürgerliche Beziehungsexperiment zweier gleichberechtigter Partner, die stets für andere Erfahrungen offen bleiben, sich aber immer die Wahrheit sagen wollen. Eine einzigartige Freundschaft voller Höhen und Tiefen. Eine Biographie des so berühmten wie skandalumwitterten Autorenpaares, verfasst von Walter van Rossum, dessen Studie «Sich verschreiben. Jean-Paul Sartre 1939 - 1953» 1990 erschien.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen