Walther Killy Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart“ von Walther Killy

Mit nahezu 4000 Gedichten von etwa 1000 Autoren ist diese zehnbändige Ausgabe nach wie vor die umfassendste Sammlung deutschsprachiger Lyrik. Alle Gedichte sind nach den Handschriften und Erstdrucken und in zeitlicher Folge sorgfältig ediert. Sie zeigen repräsentativ die Variationsbreite der lyrischen Dichtung, aber auch Kontinuität und Wechsel der poetischen Gattungen, Formen und Motive seit den Anfängen im 8. Jahrhundert. Erstmals 1978 erschienen,wurde die Sammlung rasch zum Standardwerk. 2001 wurde sie um einen Band zur Gegenwartsdichtung erweitert.

Stöbern in Klassiker

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

Das Fräulein von Scuderi

Man mag es, oder nicht. E. T. A. Hoffmann hat jedoch den ersten Kriminalroman geschrieben, in welchem eine Frau die Hauptrolle spielt.

AnneEstermann

Effi Briest

Ein Roman über ein trauriges Frauenschicksal im 19. Jhrd

FraeuleinHuetchen

Stolz und Vorurteil

Egal wie oft ich dieses Buch in die Hand nehme: es ist und bleibt eines der besten Werke von Jane Austen!

Janine1212

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen