Waltraud Legros Was die Wörter erzählen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was die Wörter erzählen“ von Waltraud Legros

Wer seine eigene Muttersprache als Fremdsprache unterrichtet, der bekommt eine Perspektive auf Alltagswörter, gängige Begriffe und Satzgebilde, die zum Staunen, Nachforschen und Entdecken einlädt. Unter diesem Aspekt hat Waltraud Legros, die in Frankreich lebende und Deutsch lehrende Autorin, ihre unterhaltsamen und phantasievollen Wortgeschichten gesammelt. Sie zerlegt Wörter wie "todschick", "auswendig" oder "mutterseelenallein" in ihre Bestandteile, nimmt Wendungen wie "bei Trost sein" oder "das gehört sich nicht" unter die Lupe und kommt so der Geschichte und Eigenart unserer Sprache auf die Spur. Und damit auch unserer Kultur.§§

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen