Waris Dirie Wüstenblume

(1.420)

Lovelybooks Bewertung

  • 1237 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 149 Rezensionen
(635)
(565)
(190)
(29)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wüstenblume“ von Waris Dirie

Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die teuersten Designer-Laufstege der Welt – ein Traum. Und ein Alptraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten.
In 'Wüstenblume' bricht sie ihr jahrelanges Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Heute kämpft sie als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung, die täglich 6000 Mädchen weltweit erleiden müssen.
'Ich weiß, dass ›Wüstenblume‹ eine wichtige Botschaft hat, die von allen Menschen geteilt wird: die Achtung vor der menschlichen Würde.' Waris Dirie

Sehr beeindruckendes Buch!

— Juliam47

Leider nicht meins

— Miri-Mondi

Packende Geschichte über Waris Diries Leben.

— Elfeliya

Es geht ans Herz, lässt einen fragend zurück und danach befasst man sich mit der Gentialverstümmelung und kann es einfach nicht glauben.

— kroatin79

Hautnah, erschreckend, realistisch, empfehlenswert!

— joejoe

Ein Buch das im Gedächtnis bleibt.

— Lesemäusla

Auch, wenn schon älter: Eins der wichtigsten Bücher unserer Zeit

— pert_girl

Diese Erzählung hat mich tief bewegt und erschüttert, dennoch war es richtig und wichtig sie zu lesen...

— Bibliomanie

Eine unglaublich berührende Geschichte, nach einer wahren Begebenheit.

— Schnudl

Ein Buch, welches man vielleicht wirklich gelesen haben sollte. Sehr eindringlich.

— libreevet

Stöbern in Biografie

Wir werden glücklich sein

Eine Schicksalsgeschichte, die berührt, aber auch Mut macht & Bewunderung für eine so starke Frau auslöst.

howaboutlife

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

Barbarentage

Gewaltige Biografie eines umtriebigen Geistes. Surferfahrung nicht unbedingt erforderlich, würde eventuell über einigen Längen helfen.

ulrikerabe

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Das geht unter die Haut.

blaues-herzblatt

Unorthodox

Erschreckend und zugleich faszinierend trifft dieses Buch wohl am ehesten.

Vefara

MUTIG

Ein lesenswertes Buch über die Welt des Scheins und ein Blick hinter die Kulissen.

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Waris Dirie spricht über das Leben als Nomadin und ihren langen Weg

    Wüstenblume

    Elfeliya

    16. April 2018 um 21:22

    Waris Dirie, ein weltberühmtes Model, erzählt ihr Leben. Als Nomadenmädchen in Somalia aufgewachsen, flieht sie vor der Ehe mit einem alten Mann und sucht ihr Glück. Mir war klar, dass mich dieses Buch bewegen wird. Das Thema Genitalverstümmelung bei Mädchen nimmt in diesem Buch eine zentrale Rolle ein und ich bewundere, dass hier so sachlich von einer Betroffenen über das Thema erzählt wird. Waris Dirie hat ein spannendes Leben und das Buch wirkt an keiner Stelle zäh oder übertrieben. Sie erzählt die Erlebnisse aus ihrer Perspektive und versucht ehrlich zum Leser zu sein. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, aber man muss sich bewusst sein, dass es eine schreckliche Thematik hat, welche tief bewegt. Ich bewundere, dass Waris Dirie so viel von sich preisgibt und uns alle an ihrer Beschneidung und deren Folgen teilhaben lässt. Ich wünsche mir, dass nie, niemals jemandem dieses Leid angetan wird!

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Wüstenblume von Waris Dirie

    Wüstenblume

    martina Ohlboth

    via eBook 'Wüstenblume'

    Ich bin sehr ergriffen u sehe auch die Botschaft ein Leben nach Gefühl zu leben und ein wenig auf ein Wunder zu hoffen dann kommen richtige Berufungen zum Vorschein. Ich bete zu Gott für alle Familien der Welt lasst solch ein leid nicht zu. Danke danke danke für so ein Buch.

    • 9
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 51 Bücher/12.068 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 19Bücher/8.437 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 14 Bücher/4.579 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 7 Bücher/3.278 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 20 Bücher/9.065 Seiten AmberStClaire --> 29 Bücher/8.361 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 18 Bücher/9.434 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 34 Bücher/6.337 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 26 Bücher/6.713 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 18 Bücher/7.482 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 106 Bücher/30.680 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 37 Bücher/14.464 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 11 Bücher/3.573 Seiten Daniliesing  --> 5 Bücher/1.805 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 3 Bücher/2.368 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 24 Bücher/9.827 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 19 Bücher/7.603 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 80 Bücher/28.621 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 26 Bücher/7.815 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 47 Bücher/10.084 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 9 Bücher/3.077 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 23 Bücher/8.410 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 40 Bücher/18.173 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 11 Bücher/3.482 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 29 Bücher/7.959 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher9.718 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Seiten Katinka17  --> 7 Bücher/2.924Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 37 Bücher/12.869 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 16 Bücher/8.398 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 27 Bücher/11.076 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 58 Bücher/21.158 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 9 Bücher/3.968 Seiten littlesparrow  --> 9 Bücher/2.532 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 113 Bücher/31.012 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 49 Bücher/16.786 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 19 Bücher/8.456 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten MiniMixi,   --> 11 Bücher/4.521 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/6.619 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 43 Bücher/6.308 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 36 Bücher/11.831 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 35 Bücher/12.813 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.734 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 25 Bücher/8.886 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 148 Bücher/67.964 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 61 Bücher/19.841 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 45 Bücher/9.116 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten --> 17 Bücher/1.222 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 42 Bücher/13.458 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 72 Bücher/21.945 Seiten Wuschel  --> 39 Bücher/13.033 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 14 Bücher/3.745 Seiten Gesamt: 2.012 Bücher/676.515 Seiten

    Mehr
    • 234
  • Leserunde zu "Die Schönfärberinnen" von Anna Oldenburg

    Die Schönfärberinnen

    LeaMarie

    Die Zeit heilt alle Wunden.  Stimmt das wirklich? Beates Verletzungen liegen lange zurück. Aber die quälenden Narben auf ihrer Seele halten sie nachts wach. Jahrzehntelang übertüncht sie ihren Schmerz mit geschönten Halbwahrheiten und viel Alkohol. Niemand in ihrer Familie ahnt, was sie als junges Mädchen durchlebt hat. Bis sich ihr Enkel Danny auf den Weg macht, das Tabu zu brechen. Hast du Lust, Danny auf seiner Reise zu begleiten und dich vom wechselhaften Schicksal der anderen Familienmitglieder berühren zu lassen? Dann mach mit bei der Leserunde! Eines von 10 Taschenbuchexemplaren der „Schönfärberinnen“ wartet auf dich. Die Autorin wird an der Leserunde teilnehmen und ist gespannt auf die Diskussion. Mehr zum Inhalt Beate taucht mit einem Baby im Arm in ihrem alten Zuhause auf. Ihre Mutter zieht der Kleinen das Mützchen aus der Stirn. »Sie ist eine Negerin«, sagt sie und verstummt. Allen Unkenrufen zum Trotz verläuft das Leben von Beates Tochter Doris an der Seite eines erfolgreichen Anwalts wie im Bilderbuch. Aber der schöne Schein trügt. Auch sie ist Meisterin in Sachen Selbsttäuschung und übertüncht die bitteren Seiten in ihrem Leben mit dem hellen Lack der Phantasie. Den Zugang zu ihrem renitenten Sohn Danny hat sie schon lange verloren und seine Zwillingsschwester Lara ist mit ihren Gedanken ohnehin mehr auf den Catwalks der Modemetropolen als bei ihrer chaotischen Familie. Dann trifft die Familie ein weiterer Schicksalsschlag … Die Schönfärberinnen ist ein Roman über Lebenslügen, Vorurteile und die Macht der Verbundenheit. Trotz aller Dramatik kommen auch die heiteren Seiten nicht zu kurz. Mehr zur Autorin Anna Oldenburg ist in Frankfurt am Main aufgewachsen. Als Theologin und Diplompädagogin machte sie viele Jahre spannende Erfahrungen in der Erwachsenenbildung, wechselte dann in den Vorstand eines sozialen Unternehmens. Heute schreibt sie Kurzgeschichten und Romane. Viele ihrer Erzählungen sind in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht, einige ausgezeichnet. Großen Wert legt sie auf die psychologische Stimmigkeit ihrer Romanfiguren.  Sie lebt in Nürnberg, ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.  10 Taschenbücher  warten auf Leserinnen und Leser. Bewirb dich und, wenn du magst, sag deine Meinung: In vielen Familien gibt es Dinge, über die man nicht spricht, Tabuthemen. Sollte man es dabei belassen? Oder ist es hilfreich, alten Verletzungen nachzuspüren, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen? VIEL GLÜCK!

    Mehr
    • 123
  • Ein unverzichtbares Buch für unsere Gesellschaft

    Wüstenblume

    pert_girl

    21. June 2017 um 22:22

    Dieses Buch ist das wichtigse Buch, das ich in meinem Leben gelesen habe. Es ist jetzt schon mehrere Jahre her, aber ich sehe es immer noch so. Das Buch hat mich verändert und nachhaltig auf ein Thema aufmerksam gemacht, das in unserer Welt viel zu wenig Beachtung bekommt. All meinen Respekt an Waris Dirie!

  • Regt zum Nachdenken an

    Wüstenblume

    Mrs-Jasmine

    17. October 2016 um 19:30

    War mein erstes Buch das mit dem Thema Beschneidung zu tun hatte und es ergriff mich sehr! Klar es ist schon ein paar Jährchen her, dass ich es gelesen habe! Aber diese Buch vergisst man nicht mehr und ich kann mich erinnern dass es mich Wochenlang beschäftigt hat! Unbedingt empfehlenswert!

  • Bewegende Autobiografie

    Wüstenblume

    KerstinTh

    07. September 2016 um 11:29

    Waris Dirie erzählt in „Wüstenblume“ ihre eigene Geschichte. Sie wuchs in Somalia als Nomadenmädchen auf. In ihrem Roman beschreibt sie tiefgehend, was das heißt. Es wird ausführlich über die Praktiken der Beschneidungen erzählt und wie das die Betroffenen empfinden. Mit 14 Jahren floh Waris nach London und arbeitete dort als Hausmädchen. Später wurde sie von einem Modeagenten entdeckt und wurde zu einem gefragten Model.   Es ist ein ergreifender und zugleich sehr informativer Roman. In diesem Roman wird vor allem die Thematik der Beschneidung aufgegriffen. Und Waris Dirie liegt es am Herzen, dass dies endlich ein Ende findet. Ein beeindruckender Roman über eine Frau, die es geschafft hat aus der Unterdrückung in Somalia zu fliehen und sich ein neuen – besseres – Leben in Europa aufzubauen.

    Mehr
  • Echte Nachricht

    Wüstenblume

    GueBu

    11. August 2016 um 23:09

    Waris Dirie, die hier über ihre Kindheit, aufwachsen in der Wüste und über ihr leben dort berichtet, macht das auf eine Art und Weise, die einem wirklich anspricht. Auch wie sie mit Tabus umgeht ist beachtenswert. Mit diesem Buch bekommt sie ihr Anliegen wirklich kommuniziert , wird wirklich verstanden. Sehr gutes und wichtiges Buch. Günther

  • afrikanische Autobiographie

    Wüstenblume

    Nelebooks

    07. August 2016 um 13:35

    Das Buch habe ich vor etwa 8 Jahren gelesen und kann mich aber immer noch sehr gut an alles erinnern. Allgemein: Auf dem Cover ist die Autorin / Protagonistin abgebildet, was ich sehr schön finde, da es das ganze persönlicher macht. Es ist sehr gut geschrieben und daher recht zügig zu lesen. Inhalt / Meinung: Afrika ist für mich eine ganz andere Welt und es ist interessant einen Einblick darin zu bekommen. Das Buch ist sehr spannend, einmal da es für mich alles neu und anders ist, dann durch die Geschehnisse und auch durch die Emotionen, die beim Lesen auftauchen. Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht, habe mit der Protagonistin mitgefiebert und ihr ein Happy End gewünscht. Sie ist eine unglaubliche Kämpferin, auch außerhalb des Buches - sie setzt sich sehr ein und klärt unsere westliche Bevölkerung auf. Fazit / Empfehlung: Eine sehr schön geschriebene berührende Autobiographie. Für jeden zu empfehlen, der gerne Autobiographien liest, sich für Afrika interessiert und wissen möchte, wie ein Einzelschicksal in der heutigen Welt aussieht. (c) Nelebooks

    Mehr
  • Bitte mehr solcher Bücher!

    Wüstenblume

    thebooklettes

    05. June 2016 um 21:34

    Als mir meine Mutter dieses Buch in die Hand drückte, hatte ich noch nicht all zu viele Bücher gelesen. Doch meine Mutter bestand darauf und ich wurde natürlich auch neugierig. Als ich es dann las, war ich sehr erschüttert darüber, was Frauen in anderen Ländern, Kontinenten erleiden müssen. Die Geschichte von Waris hat mich zutiefst verärgert und gleichzeitig den Glauben an uns Frauen verstärkt. Was diese Frau alles erleiden musste, welchen Weg sie ganz alleine gehen musste und was sie alles geschafft hat ist Wahnsinn. Nicht mal der beste Drehbuchautor hätte diese Geschichte niederschreiben können. Angst, Schmerz, Spannung, Drama, Kampf, Erfolg und Liebe - die volle Ladung Emotionen. Mein größter Respekt geht an, Mrs. Dirie! Meine Nachricht an sie: Danke, dass Sie Ihre Geschichte geteilt und so viel verändert haben!

    Mehr
  • Wahre Geschichte

    Wüstenblume

    Wihteblack

    11. May 2016 um 14:47

    Und leider brutal und immer noch gibt es das auch hier im Westen

  • Wüstenblume von Waris Dirie

    Wüstenblume

    Code-between-lines

    Zum Inhalt: Ihr Vorname, Waris, bedeutet auf Somali Wüstenblume. In einem Interview sagte die Autorin Waris Dirie, dieser Name passe so gut zu ihr, weil sie, wie die Blumen in der afrikanischen Wüste, unverwüstlich ist und in ihrem Leben so viele Male wieder neu zum Leben erwachen musste. Aufgewachsen als Tochter einer Nomadenfamilie, lernte sie ein entbehrungsreiches Leben kennen, in welchem die Gesetze der Natur das Leben der Menschen bestimmen. Doch das prägendste Ereignis ihrer Kindheit war, als sie im Alter von nur 5 Jahren Opfer einer rituellen Beschneidungszeremonie wurde. Schwer traumatisiert und an Leib und Seele verwundet kämpfte das kleine Mädchen darum, dieses Ereignis zu überleben und wurde mit dem Bewusstsein groß, dass die Welt nicht gut zu den Frauen Afrikas ist. „Dabei hatte ich zu diesem Zeitpunkt die wichtigsten Verhaltensregeln für eine Afrikanerin schon gelernt, ohne es zu merken: Du musst dich im Hintergrund halten und dein Leid willenlos und hilflos ertragen wie ein Kind.“ (S. 74) Im Alter von 13 Jahren schließlich ändert sich ihr Leben grundsätzlich, als sie, vollkommen auf sich allein gestellt, vor einer Zwangsverheiratung mit einem viel älteren Mann und damit von ihrer Familie davonläuft. Fremd ist das Leben in der somalischen Hauptstadt Mogadischu, wo sie, das Nomadenmädchen, das bislang unter freiem Himmel schlief, zunächst bei Verwandten unterkommt. Und noch viel fremder wird die Welt, als Waris ihre Chance nutzt und mit dem Haushalt eines Onkels, der als somalischer Botschafter für vier Jahre nach London entsandt wird, in die englische Hauptstadt zieht. „Und soweit ich zurückdenken kann, war ich mir stets sicher, dass mein Leben anders verlaufen würde als das derjenigen, die um mich waren; nur wusste ich nicht, wie anders.“ (S. 115) Die Lebensgeschichte von Waris Dirie, die in London schließlich als Fotomodell entdeckt wird und, obwohl als Ausländerin mit illegalem Aufenthaltsstatus in England, schließlich auf den Covern der großen Hochglanzmagazine erscheint, ist beeindruckend, nie geradlinig und von einem großen Kampfeswillen geprägt. Doch ihr größtes Anliegen ist der Kampf gegen die noch immer in so vielen Ländern Afrikas praktizierte Beschneidung von Mädchen und jungen Frauen. Heute kämpft sie diesen Kampf als UN-Sonderbotschafterin und beeindruckt weltweit mit ihrer eindringlichen Botschaft und ihrer ungebrochenen Stärke. „Über viertausend Jahre lang hat man in afrikanischen Kulturen Frauen verstümmelt. Viele sind der Ansicht, der Koran würde das vorschreiben, die dieser Brauch hauptsächlich in moslemischen Ländern verbreitet ist. Doch weder im Koran noch in der Bibel steht, dass die Beschneidung der Frau ein gottgefälliges Werk sei. Vielmehr wird diese Praktik schlicht von Männern unterstützt und gefordert, von unwissenden, egoistischen Männern, die sich damit ihr alleiniges Anrecht auf die sexuellen Dienste ihrer Frauen sicher wollen.“ (S. 338/339)  Eigene Meinung: In groben Zügen kannte ich die Geschichte und die Botschaft Waris Diries, bevor ich dieses Buch gelesen habe. Schließlich ist das Buch bereits 1998 erschienen und ist ein über elf Millionen Mal verkaufter Weltbestseller. Dennoch konnte mich ihre Geschichte, die so unverfälscht und mit der der Autorin eigenen Bescheidenheit erzählt wird, sehr beeindrucken. Immer wieder entsteht zwischen den Zeilen den Eindruck, dass Waris Dirie selbst im Nachhinein vom Verlauf ihres Lebens überrascht ist. Sehr beeindruckend fand ich auch, dass Waris Dirie, obwohl sie in ihrer Heimat so viel Entbehrung und auch Leid erfahren musste, im Herzen eine Afrikanerin geblieben ist und ihrer Familie nichts nachträgt. „Heute bin ich stolz auf diese Beine, denn sie haben eine Geschichte, sie sind Teil meiner Vergangenheit. Diese Beine haben mich Tausende von Meilen durch die Wüste getragen, und mein langsamer, wiegender Gang ist der einer Afrikanerin – ein Vermächtnis meiner Heimat.“ (S. 271) Was mir nicht so gut gefallen hat, war der Stil, in dem das Buch geschrieben ist. Vollkommen klar, dass Waris Dirie, die eine so beeindruckende Persönlichkeit ist und erst im Erwachsenenalter Lesen und Schreiben lernte, nicht zwangsläufig auch eine gute Autorin sein muss. Da das Buch jedoch gemeinsam mit der Autorin Cathleen Miller verfasst wurde, hätte man beim Stil etwas mehr rausholen können. Die Sprache ist sehr einfach gehalten, viele Aspekte werden angerissen, aber nicht zu Ende erzählt, andere Erzählstränge, von denen ich gern mehr erfahren hätte, laufen ins Leere. Einen weiteren kleinen Minuspunkt gibt es von mir für die recht ausführlichen Passagen, in denen die Autorin vom Leben auf dem Laufsteg und vor der Kamera erzählt. Dies ist natürlich etwas ungerecht, denn dadurch kam es nun mal zum mindestens zweiten Mal im Leben der Autorin zu einem riesigen Wendepunkt – aber meinem ganz persönlichen Interesse haben diese Passagen nicht besonders zugesagt und das Lesen wurde mir dadurch zum Teil etwas schleppend. Nichtsdestotrotz – ein lesenswerter und schockierender Lebensbericht, zumal das Thema der weiblichen Beschneidung noch lange nicht Geschichte ist, sondern ganz im Gegenteil, auch in den eingewanderten afrikanischen Populationen mitten in Europa und den USA von Bedeutung ist.

    Mehr
    • 4
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1703
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Vom Kind zur Wüstenblume

    Wüstenblume

    claudi-1963

    17. June 2015 um 11:48

    Auf Grund vom Empfehlung habe ich mir dieses Buch gekauft und war einerseits begeistert anderseits entsetzt zu lesen wie junge Mädchen in Regionen des Islams auch heute noch beschnitten, gedemütigt und verstümmelt werden. Die 5 jährige Warie wächst in einem Nomadendorf auf wo sie eines Tages auf Grund von Ritualen beschnitten wird. Nach vielen Schmerzen und Qualen überlebt sie das ganze was nicht bei allen Mädchen der Fall ist. Als sie dann jedoch mit 13 J. auch noch zwangsverheiratet werden soll mit einem viel älteren Mann flieht sie nach Somalia zu Verwandten. Dort wächst sie dann auf, arbeitet als Dienstmädchen, lernt Englisch und wird schließlich von einem Starfotograf entdeckt. Schließlich wird sie ein bekanntes und gutbezahltes Model, doch ihre Kindheit lässt sie nie los. Fazit: Noch heute kämpft sie gegen dieses grausame Ritual kleine Mädchen zu beschneiden. Das 280 Seiten dicke Buch ist sehr gut geschrieben, bei manchen Seiten kamen mir auch fast die Tränen als ich sie las und da ich bis dahin dieses Ritual nicht kannte war diese ganze Thematik für mich neu und ich war wirklich bestürzt das es auch heute teilweise immer noch ausgeübt wird. Ich hoffe nur das in Zukunft dieses Ritual weltweit verboten wird.

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks