Warlam Schalamow

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(9)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Wischera

Bei diesen Partnern bestellen:

Das vierte Wologda und Erinnerungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Auferweckung der Lärche

Bei diesen Partnern bestellen:

Über Prosa

Bei diesen Partnern bestellen:

Künstler der Schaufel

Bei diesen Partnern bestellen:

Linkes Ufer

Bei diesen Partnern bestellen:

Durch den Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Kolyma, Insel im Archipel

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichten aus Kolyma

Bei diesen Partnern bestellen:

Ankerplatz der Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Schocktherapie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Anti-Held in einer Anti-Welt

    Geschichten aus Kolyma
    Makollatur

    Makollatur

    13. March 2017 um 13:05 Rezension zu "Geschichten aus Kolyma" von Warlam Schalamow

    Neben Alexander Solschenizyn zählt der erst jüngst wiederentdeckte Warlam Schalamow zu den wichtigsten Repräsentanten einer Literatur über die Straf- und Umerziehungslager in Sibirien während der Zeit Josef Stalins. Schalamow, selbst zwei Mal Inhaftierter, schildert in einer Reihe von lose zusammenhängenden Erzählungen den Lageralltag in der Taiga: den ewigen Winter, die Gewalt und Willkür der Aufseher, den ständigen Kampf um Essen, Wärme und das nackte Überleben. Der Stil dieser Geschichten ist sehr einfach gehalten, getreu dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Künstler der Schaufel" von Warlam Schalamow

    Künstler der Schaufel
    Wolkenatlas

    Wolkenatlas

    25. August 2010 um 08:21 Rezension zu "Künstler der Schaufel" von Warlam Schalamow

    Von der Grausamkeit der Menschen Der 1907 in Wologda als Sohn eines Geistlichen geborene Warlam Schalamow hatte in Moskau "sowjetisches Recht" studiert, bevor er 1929 wegen konterrevolutionärer Agitation zu Lagerhaft im Ural verurteilt wurde, weil er 1927 auf einer Demonstration ein Schild mit der Aufschrift "Nieder mit Stalin" getragen hatte. Zwei Jahre später kehrte er nach Moskau zurück. 1937 wurde er erneut verhaftet und in die Kolyma Region im Nordosten Sibierens deportiert. Nach neunzehn Jahren in mehreren Lagern in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Durch den Schnee" von Warlam Schalamow

    Durch den Schnee
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    22. January 2010 um 19:19 Rezension zu "Durch den Schnee" von Warlam Schalamow

    Sehr bewegend. Der lakonische und schnörkellose Schreibstil bewirkt, dass die Lagerrealität nacherlebbar wird.