Washington Irving Gruselkabinett - Folge 68

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gruselkabinett - Folge 68“ von Washington Irving

In einem kleinen Seitental des Hudson Rivers befindet sich ein von den Einwohnern des beschaulichen Städtchens Tarrytown gemiedener Hohlweg, der Sleepy Hollow genannt wird. Dort ist es, zumindest der Meinung der niederländischen Siedler nach, nicht geheuer, denn der Geist eines hessischen Söldners wurde schon einige Male als grauenvoller kopfloser Reiter gesichtet. Der neue Dorfschullehrer Ichabod Crane hört schon bald nach seiner Ankunft von diesen Spuk-Geschichten -

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irgendwie witzig

    Gruselkabinett - Folge 68
    Reneesemee

    Reneesemee

    20. July 2013 um 21:43

    Im erstem Moment hab ich gedacht ich würde die drei ??? hören da Jens Wawrczeck sonst seine Stimme sonst Peter Shaw spricht. Doch auch hier hat seines Können gezeigt! Es hat Spaß gemacht, ihn so leiden zu hören! Inhalt: In einem kleinen Seitental des Hudson Rivers befindet sich ein von den Einwohnern des beschaulichen Städtchens Tarrytown gemiedener Hohlweg, der Sleepy Hollow genannt wird. Dort ist es, zumindest der Meinung der niederländischen Siedler nach, nicht geheuer, denn der Geist eines hessischen Söldners wurde schon einige Male als grauenvoller kopfloser Reiter gesichtet. Der neue Dorfschullehrer Ichabod Crane hört schon bald nach seiner Ankunft von diesen Spuk-Geschichten. Es ist eine intressante Geschichte die ich sonst durch die Verfilmung von und mit Jonny Depp kenne. Es ist zwar nicht ganz so gruselig wie der Film doch durchaus hörenswert.

    Mehr