Wayne W Dyer SHIFT

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(4)

Inhaltsangabe zu „SHIFT“ von Wayne W Dyer

Shift - das ist jener eine entscheidende Augenblick, in dem das Leben plötzlich eine andere Wendung nimmt. Der Durchbruch zu einem neuen Bewusstsein. Die Inspiration für einen Neuanfang im Beruf, in der Partnerschaft, in der Lebensplanung. Wayne W. Dyer zeigt, wie wir mit diesem Wendepunkt in unserem Leben umgehen, an dem der Lebenssinn für uns wichtiger wird als unser Ehrgeiz und unsere Ambitionen. Es ist der Übergang vom Morgen unseres Lebens, der von unserem Ego beherrscht wird, zur Reife des Nachmittags, an dem wir unsere eigentliche Lebensaufgabe erkennen und annehmen.

5 Stars of course

— julya006

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • super wie immer wie eh und je...

    SHIFT

    julya006

    20. December 2017 um 10:56

    ein prophet wanderte auf erden und die welt hat es nichts erkannt...nichts neues im Staate Dänemark...danke, danke
    du grossartiger, einzigartig ...

  • Rezension zu "SHIFT" von Wayne W Dyer

    SHIFT

    catangeleyez

    11. November 2010 um 18:57

    Dieses Buch ist das Geld nicht wert. Nachdem ich eine Leseprobe angelesen hatte, habe ich mir weitaus mehr von diesem Buch versprochen, diese Erwartungen konnte der Autor leider nicht erfüllen. Nachdem ich die knapp 200 Seiten gelesen hatte, weiß ich nun zwar mehr über das Leben des Autors sowie seiner Alkoholkerkrankung und seinem Weg, leider jedoch kaum etwas über das, was mich interessiert hätte. Wege und Lösungsansätze, die sich in anderen Esoterikbüchern finden, sind hier nicht oder nur in geringem Maß zu sehen und zu erkennen, leider ist es jedoch so, dass alte Weisheiten und erkenntnisse neu "aufgekocht" werden und das auch noch in einem mäßigen Schreibstil. Das Geld für dieses Buch kann man sicher besser investieren.

    Mehr
  • Rezension zu "SHIFT" von Wayne W Dyer

    SHIFT

    smartie05

    21. October 2010 um 00:08

    Vom Ehrgeiz zum Sinn In seinem Buch beschreibt der Autor den Weg zu einem sinnerfüllten Leben in vier Kapiteln. In diesen geht er zunächst darauf ein, woher die Menschen überhaupt kommen und wie der Ehrgeiz, der alle Menschen antreibt, eigentlich unserem Leben nach und nach den Sinn entzieht. Denn irgendwann jagt man nur noch dem Erfolg hinterher, ohne zu fragen: Wozu das Ganze? In diesem Abschnitt stellt er uns die "Lügen des Ehrgeizes" vor: Wir glauben, wir müssten uns danach richten, was andere über uns sagen, wir müssten so viel wie möglich materiellen Besitz anhäufen und überhaupt überall erfolgreich sein, denn sonst wären wir nichts wert. Im dritten Kapitel beginnt dann der "Weg" weg vom Ehrgeiz, der dann im vierten Kapitel zu einem sinnerfüllten Lebn führen soll, wofür wir allerdings selbst verantwortlich sind. Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen und es enthält meiner Meinung nach viele wirklich wertvolle Ratschläge. Es kann größtenteils dabei helfen, sich von seinem Ego und seiner Ich-Bezogenheit zu lösen und seinen Wert nicht länger von anderen Menschen abhängig zu machen. Gerade wenn man sich in einem psychischen Tief befindet, kann dieses Buch schon helfen und aufbauen. Die Kapitel an sich sind übersichtlich aufgebaut und der Text wird immer wieder von schön eingerahmten Zitaten unterbrochen. Der Schreibstil ist eigentlich gut verständlich, sodass man das buch relativ zügig lesen kann, auch wenn man sich hin und wieder schon Gedanken machen sollte, was man denn dort liest. Der einzige Kritikpunkt ist für mich, dass sich der Autor mehrmals wiederholt und einiges mehrmals, mit kaum veränderter Wortwahl erwähnt. Außerdem spricht er öfters, angelehnt an den Taoismus, von einem "großen Göttlichen". Im Großen und Ganzen hat mir das Buch aber sehr gut gefallen und ich kann

    Mehr
  • Rezension zu "SHIFT" von Wayne W Dyer

    SHIFT

    abuelita

    09. September 2010 um 19:25

    Ein vor fast 30 Jahren erschienenes Buch von Wayne W. Dyer - inzwischen vergilbt, zerfleddert, farbfleckig durch diverse Umzüge, kurz: recht unansehnlich - hat mich mein halbes Leben lang begleitet und mir auch gute Dienste geleistet. Darum habe ich mich sehr gefreut, dass ich ausgewählt wurde, “Shift” als Rezensions-Exemplar zu lesen. Ist es nicht normal so, dass Autoren von Büchern dieser Art mit den Jahren “besser” werden? Zumindest habe ich mir das so vorgestellt -und wurde leider sehr bitter enttäuscht. SHIFT - - das ist jener eine entscheidende Augenblick, in dem das Leben plötzlich eine andere Wendung nimmt. Der Durchbruch zu einem neuen Bewusstsein. Die Inspiration für einen Neuanfang im Beruf, in der Partnerschaft, in der Lebensplanung. Wayne W. Dyer zeigt, wie wir mit diesem Wendepunkt in unserem Leben umgehen, an dem der Lebenssinn für uns wichtiger wird als unser Ehrgeiz und unsere Ambitionen. Es ist der Übergang vom Morgen unseres Lebens, der von unserem Ego beherrscht wird, zur Reife des Nachmittags, an dem wir unsere eigentliche Lebensaufgabe erkennen und annehmen. Auch diese Beschreibung hört sich noch gut an und lässt viel erwarten. Der Aufbau des Buches ist auch logisch strukturiert - vier aufeinander aufbauende Kapitel, zahlreiche Zitate dazwischen - und für mich so rein gar nichts Neues dabei , keine neuen Erkenntnisse, eher Langeweile beim Lesen, die Tipps seit Jahren bekannt ….imgrunde ist es also kein Wunder, dass ich das Buch an einem Abend ausgelesen habe. Ich glaube allerdings auch nicht, dass ich “bahnbrechende” und lebensverändernde Momente/Augenblicke erleben würde, wenn ich es ein weiteres Mal lesen würde….

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks