Wayne W. Dyer

 4.2 Sterne bei 34 Bewertungen

Alle Bücher von Wayne W. Dyer

Sortieren:
Buchformat:
Der wunde Punkt

Der wunde Punkt

 (10)
Erschienen am 01.12.1980
Erinnerungen an den Himmel

Erinnerungen an den Himmel

 (2)
Erschienen am 14.11.2016
Keine Ausreden!

Keine Ausreden!

 (2)
Erschienen am 10.05.2010
Werde der du wirklich bist

Werde der du wirklich bist

 (2)
Erschienen am 20.05.2013
Spirituelle Antworten auf alle Probleme

Spirituelle Antworten auf alle Probleme

 (2)
Erschienen am 01.06.2003
Mit Absicht

Mit Absicht

 (2)
Erschienen am 17.10.2005
Im Einklang sein

Im Einklang sein

 (1)
Erschienen am 01.06.2009

Neue Rezensionen zu Wayne W. Dyer

Neu
K

Rezension zu "Der wunde Punkt" von Wayne W. Dyer

Ein Buch, das Lernstoff in der Schule sein sollte
KatrinHamburgvor 7 Monaten

Buch: Wayne Dyer "Der wunde Punkt"  25. Auflage Mai 2001; Rowohlt Taschenbuch-Verlag GmbH 1980; Originalausgabe erschien 1976 unter dem Titel "Your erroneous Zones"

Das Cover ist so, wie ich es mag, einfach nur Titel und kurze Überschriften, worum es im Buch insgesamt geht.
Die Rückseite gibt in ein paar Sätzen noch zusätzliche Informationen. Alles in allem geht es darum, dass Herr Dyer meint, dass wir selbst keine Verantwortung für uns übernehmen wollen und uns deshalb von der Umgebung abhängig machen

Es geht jedoch auch darum nicht unglücklich zu sein, das impliziert, dass wir es selbst in der Hand haben und es zwölf Schritte bedarf, um gewisse Problemzonen zu überwinden.

Diese Anzahl zwölf hat Wayne Dyer auch in seiner Anzahl für Kapitel weitergeführt zuzüglich einer sog. persönlichen Vorbemerkung. In dieser gibt er in Kürze das ganze Buch wieder und  stellt Fragen, die mit Ja oder Nein zu beantworten sind und falls mit Nein geantwortet wird, kann man das angegebene Kapitel direkt ansteuern. Hier kann man also schon mal die ersten wunden Punkte bei sich finden.

Ich, für mich habe es zunächst einmal ganz durchgelesen, und dann die Schwachpunkte, die sich durch die Fragen ergaben, nochmals nachgelesen. Bei mir war es zum Beispiel dass, ich anderen gerne die Schuld für meine Fehler gab.  So wusste ich, dass Kapitel 7 sehr relevant ist und ich konnte diese Fragen, die er mir dort stellte in Ruhe auf mich wirken lassen und sie mir dann für mich durchdenken und beantworten.

Dieses Buch hat 258 Seiten und ist in einer sehr kleinen Schrift gehalten, meine einzige negative Anmerkung.

Wer etwas für sich machen möchte, weil sie/er eben nicht zufrieden ist mit ihrem/seinem Leben, ist hier genau richtig. Denn es ist aktuell, wie eh und je. Es ist wie ein Langzeitcoaching nur in einem einzigen Buch.
Klare Kaufempfehlung!


Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Erinnerungen an den Himmel" von Wayne W. Dyer

Erinnerungen an den Himmel - Wayne W. Dyer, Dee Garnes
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Dieses Buch ist so wunderschön. Ich werde es wohl noch öfter lesen.

In ihrem Buch „Erinnerungen an den Himmel“ haben Wayne W. Dyer und seine Assistentin und Ko-Autorin Dee Garnes Hunderte Berichte von Eltern aus der ganzen Welt zusammengetragen und veröffentlicht. Alle diese Berichte enthalten Erinnerungen vor allem kleiner Kinder an den Himmel, an die Zeit vor ihrer Geburt, daran, wie sie sich ihre Eltern ausgesucht haben.

Die Geschichten sind so vielfältig wie die Kinder, aber die Energie, die sie transportieren, ist himmlisch. Sie erzählen von ihrer Zeit mit Gott, davon, dass sie Engel waren und oft waren sie mit ihren späteren Geschwistern zusammen. Viele dieser Kinder sehen verstorbene Verwandte und erzählen von ihnen. Oft auch solche, die sie nie kennengelernt haben.

Andere Kinder erzählen von früheren Leben und von anderen Eltern, die sie damals hatten. Es gibt Kinder, die sich daran erinnern, dass sie in einem früheren Leben die Mama waren und ihre jetzige Mama das Kind. Einige Berichte machen deutlich, dass die Seele eines verstorbenen Verwandten im Kind reinkarniert ist. Andere zeigen, dass bei Fehlgeburten gegangene Kinder wiedergekommen sind. Etwas, dass mich besonders berührt hat, da ich selbst Fehlgeburten hatte.

Es gibt Berichte, in denen Kinder plötzlich Vorahnungen hatten und durch ihr lautes Geschrei oder auffälliges Verhalten die Verwicklung in einen Unfall oder ähnliches verhinderten. Andere Kinder zeigen auf den Bauch der Mutter und kündigen Nachwuchs an oder erzählen einfach so ins Blaue hinein, dass sie eine Schwester oder einen Bruder bekommen. Auch von“imaginären“ Freunden, die Teil der Familie sind, gibt es Erzählungen.

Es ist wirklich schwer zu beschreiben. Man muss es einfach lesen. Diese Kinderworte, oft sind es Zitate, transportieren so viel Liebe und ich konnte die Verbindung zum Himmel, zu Gott und Engeln und die Wahrheit dieser Worte oft fühlen. Auch die Präsenz meiner eigenen Kinder und Großeltern im Himmel war während des Lesens für mich oft deutlich spürbar.

Mein Fazit zum Buch „Erinnerungen an den Himmel“ von Wayne W. Dyer und Dee Garnes: unbedingt lesen. Einfach himmlisch und wunderschön.

Kommentieren0
0
Teilen
elRinass avatar

Rezension zu "Der wunde Punkt" von Wayne W. Dyer

Rezension zu "Der wunde Punkt" von Wayne W. Dyer
elRinasvor 6 Jahren

Was man auch redet schreibt und funkt,
unabänderlich bleibt der wunde Punkt ...
Das war einer der Sprüche meiner lieben + Mutter.
Wunde Punkte (und indoktrinierte, selbstschädigende beliefs)
gibts in einer Kriegs- und Nachkriegsgeneration so manche.
Leider hatten unsere Eltern schon aus ideologischen Gründen
nicht die Offenheit für psychologische und/oder
selbstermächtigende Tools/Bücher, die wir uns dann fanden,
aber die unbewussten Muster sind mächtig -
und ein Buch dieser Art alleine wird nicht genügen ...
Weiteres auf Anfrage oder in meiner Bib

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Wayne W. Dyer wurde am 10. Mai 1940 in Detroit, Michigan (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks