Neuer Beitrag

WendyAleina

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Erwachsen werden ist kompliziert. Folgt man seinen eigenen Träumen oder denen seiner Eltern und Freunde? Wie findet man überhaupt heraus, was man vom Leben will?

Als wären diese Fragen nicht bereits schwer genug zu beantworten, wird der zwölfjährige Richard auch noch mit einer neuen Schwester konfrontiert, um die er nicht gebeten hat. Dass sein Vater mit der Adoption des neuen Familienmitglieds ein Verbrechen zu vertuschen versucht, macht es auch nicht einfacher.

Für wen ist diese Geschichte interessant? 
Jeder Young Adult-Freund dürfte auf seine Kosten kommen, denn es dreht sich alles um die vier Protagonisten Richard, Audrey, Nathan und Christina die auf ihre eigene Weise mit dem Erwachsenwerden kämpfen. Was, wenn mein Leben nicht so verläuft, wie ich es mir immer vorgestellt habe, sondern ganz anders?


Verlost werden fünf ebooks im Format eurer Wahl, ePub, für Kindle geeignet - wie ihr möchtet. 

Autor: Wendy A. Luvers
Buch: Akazienhonig

Jezebelle

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde diese Phase immer wieder spannend, kann mich gut an meine Zeit als erwachsen Werdene erinnern und habe nicht ohne Grund deswegen auch beruflich die Arbeit mit Heranwachsenden gesucht. Nun gehen meine beiden ältesten Söhne dieser Frage mehr und mehr nach. Gern möchte ich mitlesen und mich darüber austauschen. Ich würde es als ePub auf dem iPad lesen.

Martina28

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde gern erfahren wie Audrey, Christina, Nathan und Richard das Erwachsenwerden erleben.

Beiträge danach
25 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blubb0butterfly

vor 5 Monaten

Kapitel 1 - 2: Kindsköpfe. Ihr habt die Hauptcharaktere kennengelernt - mit wem könnt ihr euch am ehesten identifizieren? Und; wie findet ihr Ethans Entscheidung?
Beitrag einblenden

Ethan übernimmt durch seine Entscheidung die Verantwortung für sein Handeln, was an sich nicht falsch ist. Nur finde ich es falsch, dass er Lula bedroht, damit sie nichts ausplaudert, weil sein Geschäft dann in Verruf gerät. Und Audrey aufzunehmen fand ich gut, nur wird Richard bestimmt keine Ruhe geben, bis er Audreys Geheimnis kennt.
Ich kann mich momentan mit keinen der Protagonisten identifizieren. Sie sind alle so unterschiedlich und so eine Situation habe ich noch nie erlebt. Aber ich denke, dass ich mich wahrscheinlich am meisten mit Audrey oder Nathan identifizieren könnte.
Ich war anfangs etwas verwirrt, wer Audrey ist. Ich hatte das nämlich gar nicht so gelesen, dass Ethan den Mann, auch wenn es nur ein Versehen war, getötet hat. Ich hatte das so verstanden, dass er einfach so über die Leiche gestolpert ist. Deshalb konnte ich Audrey auch nicht wirklich einordnen. Vor allem auch, weil bei ihr dauernd die Rede von den McGregors war, die ich anfangs auch nicht einordnen konnte.

Blubb0butterfly

vor 5 Monaten

Kapitel 3 - 4: Lebt wohl, naive Kindheitstage. Gibt es Motive, die ihr aus eurem eigenen Umfeld, eurer eigenen Jugendzeit kennt? Welche Veränderungen erlebt ihr bei den Charakteren? Und - wie denkt ihr über Billy und Lula?
Beitrag einblenden

Billy finde ich total unsympathisch. Er ist der Meinung, dass sich ihm alle Frauen hingeben werden, nur weil er das Geld hat. Er würde selbst seine Frau betrügen! Was für ein Schuft!
Lula ist da auch nicht besser. Sie ist für mich der Inbegriff des männermordenden Vamps, wobei sie niemanden umbringt, nur die Beziehungen der Männer zerstört. Ich frage mich nur, weshalb sie mit Audreys Vater zusammen war? Er war doch nicht reich. Mit Kindern kann Lula auch nicht umgehen. Ihr ist nur wichtig, wie sie selbst möglichst gut leben kann.
Die vier Charaktere durchleben gerade körperliche und mentale Veränderungen, die jeder von uns durchlebt. Auch wenn der zeitliche Rahmen in der Geschichte womöglich ein anderer ist, als das heutige Zeitalter, sind die Veränderungen doch dieselben. Jeder Heranwachsende muss sich mit der Frage um seine Zukunft quälen, was keineswegs leicht ist. Außer man weiß ganz genau, was man möchte.

Blubb0butterfly

vor 5 Monaten

Kapitel 5 - 6: Auf eigenen Beinen. Wie schlagen sich unsere beiden Protagonistinnen Audrey und Christina? Könnt ihr Billys Benehmen verstehen?
Beitrag einblenden

Christina hat sich ja toll entwickelt. Sie ist nicht mehr das hochnäsige Mädchen, das sich zu fein für Audrey war. Vielleicht hat sie ihr Erlebnis mit den Frankling-Zwillingen auch geprägt.
Bei Audrey hatte ich schon den Verdacht, dass sie sich in Richard verliebt hat. Mir war nur ein bisschen mulmelig dabei, weil ich nicht wusste, wie offiziell ihre Adoption war. Sonst hätte man das ja gar nicht billigen können, auch wenn sie nicht blutsverwandt sind.
Man merkt eindeutig, dass Christina und Nathan reifer sind als AUdrey und Richard. Richard möchte ja am liebsten gar nicht älter werden. Er vermisst die unbeschwerte Kindheit. Wer tut das nicht?
Billy verstehe ich überhaupt nicht. Wie kann man sich überhaupt nicht um seine Tochter kümmern wollen? Einerseits tut er sich und Lula einen Gefallen mit der Heirat, weil sie dann offiziell ihren Gelüsten frönen können. Vielleicht denkt er aber auch dabei an seine Tochter. Sie braucht ja eine Mutter. Ich hoffe es doch sehr, aber ich zweifle dran.

Blubb0butterfly

vor 5 Monaten

Kapitel 7 - 8: Finale. Hand aufs Herz: Hattet ihr einen Liebling? Wer hat die größte Entwicklung durchgemacht und ist das Ende, wie es ist, für euch stimmig?
Beitrag einblenden

Die Geschichte hat mir von vorne bis hinten außerordenltich gut gefallen.
Ich habe mich nur gefragt, was genau der Arzt bei Christina verpfuscht hat, was dann zu ihrem Tod geführt hat? Das fand ich super traurig, aber Nathan hat einen tollen Job als alleinerziehender Vater geleistet.
An einer Stelle habe ich mich doch ziemlich gewundert. Es wird erwähnt, dass Nathan bald 25 Jahre alt wird. Ich hatte das Gefühl, dass mehr Jahre ins Land gezogen sind. ^^ Wie man sich irren kann.
Bei Christina und Nathan habe ich mich anfangs auch gefragt, ob Christina Nathan nur deshalb geheiratet hat, weil sie Richard nicht bekommen konnte. Aber zum Glück war dem nicht so.
Und bei Audreys zweitem Kind hatte ich schon die Befürchtung, dass sie auch so endet wie Christina. Das wäre schrecklich gewesen!
Ich bedanke mich auf jeden Fall, dass ich diese wunderschöne Geschichte lesen durfte!

WendyAleina

vor 5 Monaten

Kapitel 7 - 8: Finale. Hand aufs Herz: Hattet ihr einen Liebling? Wer hat die größte Entwicklung durchgemacht und ist das Ende, wie es ist, für euch stimmig?
@Blubb0butterfly

Sehr gerne! Ganz vielen Dank für deine Einschätzung und dein Feedback und es freut mich riesig, dass du dich gut unterhalten gefühlt und auch ein bisschen mit den einzelnen Protagonisten mitgefiebert hast. :))
Beim Erwachsenwerden hat man doch immer wieder mit dem Spagat zu kämpfen was man denkt sein zu müssen oder zu wollen und was einem das Leben im Endeffekt beschert - und was eigentlich wirklich gut für einen selbst ist. Liegen manchmal Welten dazwischen.
Schön, dass die ein oder andere Überraschung beim Lesen gelungen ist ohne unglaubwürdig zu sein.
Ganz viele Grüße und danke fürs Mitmachen! :))

Blubb0butterfly

vor 5 Monaten

Kapitel 7 - 8: Finale. Hand aufs Herz: Hattet ihr einen Liebling? Wer hat die größte Entwicklung durchgemacht und ist das Ende, wie es ist, für euch stimmig?
@WendyAleina

Tut mir leid für die verspätete Antwort. Bei mir läuft es gerade an der Uni drunter und drüber. ^^
Dein Roman war echt super und ich würde sogar, wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, in deine anderen Bücher hereinschauen. :)
Ich habe sehr gerne an der Leserunde mitgemacht und hoffe, dass es in Zukunft vielleicht noch mehr Leserunden mit dir geben wird? ;)

WendyAleina

vor 5 Monaten

Kapitel 7 - 8: Finale. Hand aufs Herz: Hattet ihr einen Liebling? Wer hat die größte Entwicklung durchgemacht und ist das Ende, wie es ist, für euch stimmig?
@Blubb0butterfly

Viel Glück mit den Uni-Sachen. Das packst du :)
Wow, danke, das ist ja das größte Kompliment was ein Autor kriegen kann! :D "Futter" für weitere Leserunden gäbe es auf jeden Fall noch.
Wir sind hier ja bei Wünsch dir was, von daher immer gerne per PN oder sonstwie :)
Ein schönes Wochenende dir!

Neuer Beitrag