Wendy Higgins Unrest

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unrest“ von Wendy Higgins

New York Times bestselling author Wendy Higgins brings you the second book in this thrilling apocalyptic world... Being on the run in the desert means food and sanctuary are hard to come by, but Amber Tate and her crew are not about to give up. Not after having the things they love brutally ripped from them by an unknown enemy who sent their world into the apocalypse. Survival takes precedence, but once safe shelter is found, their guards fall and the emotions they’ve been holding in are finally released. Anger, insecurities...lust. In their tight quarters, Amber, Rylen, Tater, and Remy can't escape it. The past must be faced, and passions run even stronger in the darkest of times. In the midst of unrest, their worlds are rocked again when they discover the truth about the war that’s ruined their lives. They thought finding out the enemy's identity would give them the edge; instead it’s revealed terrifying dangers they never thought possible.

Es passiert eigentlich relativ wenig und dennoch hat es die Autorin geschafft, mich mit ihrem wundervollen Schreibstil zu fesseln!

— zazzles

Stöbern in Science-Fiction

Straßenkötergene

Dystopisch- konnte mich nur leider nicht überzeugen

beautyandthebook

Der letzte Stern

Das was ich in der Reihe hoffte zu finden, habe ich nicht gefunden. Schade. Aber ein starkes Ende.

JamesVermont

QualityLand

Humorvoll, satirisch und gesellschaftskritisch. Kling hat mich wieder einmal beeindruckt!

LenaLesefuchs

Freie Geister

Es braucht Konzentration für die Lektüre dieses Klassikers, aber die Mühe lohnt sich - hochinteressant, spannend und gut geschrieben.

miah

Weltenbrand

Eine tolle und spannende Geschichte...

buecherwuermli

Die Optimierer

Genial! Es wird eine klare Nachricht übermittelt und auch konsequent durchgezogen. Hier wird garantiert jeder zum Nachdenken angeregt! :)

MiniMixi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine gute Mischung aus Science Fiction und Romantik!

    Unrest

    zazzles

    09. March 2017 um 19:30

    !Achtung Spoiler! So, nun wissen wir also in welches Genre die Unknown-Reihe von Wendy Higgins einzuordnen ist: Es handelt sich um Science Fiction (mit einer Prise New Adult / Romance). Bereits der Prolog verrät dem Leser endlich, was unsere Protagonisten zu erwarten haben, denn dort wird unmissverständlich klar gemacht, welchen Plan die (am Anfang noch unbekannten) Feinde der Menschheit verfolgen: Sie wollen die Menschen ein für alle Mal ausrotten und den Planeten Erde für sich beanspruchen. Dieser zweite Band setzt fast nahtlos an die Ereignisse aus dem ersten Band an und trotz des Prologs, der mich sehr neugierig gemacht hat, entscheidet sich die Autorin erst mal für eine gemächliche Erzählung. Amber, Rylen, Remy und Tater machen sich mit ihren neuen Bekanntschaften auf die Suche nach einem Unterschlupf und fahren eine ganze Weile durch die trockene Landschaft Nevadas. Ungefähr ab der Hälfte des Buches erreichen sie dann eine Militärbasis, die sie dringend gesucht haben und finden dort Zuflucht. An jenem Ort werden die Protagonisten auch nach und nach über das aktuelle Geschehen aufgeklärt und sie erfahren, dass hinter der DRI in Wahrheit die "Baelesen" stecken - eine Alienrasse von einem fremdem Planeten. Die ersten Aliens sind bereits vor hundert Jahren auf die Erde gekommen und seither sind stetig mehr dazu gekommen. Nicht nur Amber & Co., sondern die gesamte Menschheit steht damit unter grösster Gefahr. Niemand weiss genau, wie sie diese Aliens aufhalten können, doch alle wissen, dass sie irgendetwas unternehmen müssen, um die Menschheit zu retten. Neben diesen Erkenntnissen wird auch der Liebesgeschichte zwischen Rylen und Amber sehr viel Raum gegeben und ich muss gestehen: Ich habe jede Zeile verschlungen. Wendy Higgins hat einen fantastischen Schreibstil und sie hat es geschafft, mir beim Lesen Gänsehaut zu verpassen. Da die beiden schon seit Teenagerjahren heimlich ineinander verliebt sind, aber sich nie getraut haben einander ihre Gefühle zu gestehen, fiebert man richtig mit und hofft, dass endlich einer der beiden den ersten Schritt macht. Und - Achtung Spoiler - man wird nicht enttäuscht ;) Das Buch wird wieder mit einem Cliffhanger beendet, das mich sehr neugierig auf den dritten und letzten Band macht, der im Herbst dieses Jahres erscheinen wird. Fazit: Wer auf actionreiche Sci-Fi Romane steht, der sollte hier nicht zu viel erwarten. Trotz der Alieninvasion handelt es sich eher um eine "ruhige" Erzählung, die auch viel Platz für die Gefühle der Protagonisten zulässt. Aber gerade diese Mischung hat mir so gut gefallen. Und auch wenn die Story nicht mit Action überladen ist, hat dieses Endzeitszenario gerade dadurch ein beklemmendes Gefühl bei mir hinterlassen. Dafür gibt es diesmal von mir 4.5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks