Wendy Nikolaizik

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autorin von Guck mal, die Asis.
Autorenbild von Wendy Nikolaizik (©Mary Lee Wagner)

Lebenslauf von Wendy Nikolaizik

Wendy Nikolaizik lebt im Ruhrgebiet und schätzt Ehrlichkeit und Direktheit. Sie glaubt, dass die Welt zu verbessern gar nicht so schwer ist, wenn jeder einen kleinen Teil beiträgt. Sie liebt es, die Gedanken ihrer Leser zu hören, über ihre Charaktere zu reden und das Gefühl, mit ihren Worten vielleicht nicht die ganze Welt, aber zumindest den Mikrokosmos einer Einzelperson verändern zu können. 

Sie engagiert sich für alles, was ihr wichtig ist, und bemüht sich vor allem im Alltag den Mund aufzumachen, wo andere wegschauen und schweigen. Die Problematiken der Welt, der Gesellschaft und des Lebens behandelt sie in ihren Büchern. 

"Guck mal, die Asis" ist ihr Debütroman. Weitere beendete Werke warten auf ihre Überarbeitung und ein Haufen Ideen darauf, geschrieben zu werden. Mit dem Schreiben versucht sie, ihren salzigen Finger in die Wunden der Gesellschaft zu drücken und auf Missstände aufmerksam zu machen. Außerdem braucht sie es, um selbst nicht verrückt zu werden in dieser verrückten Welt.

Botschaft an meine Leser

Niemand hat das Recht euch vorzuschreiben, wie ihr sein oder euer Leben führen sollt. Seid, wer ihr sein wollt und steht für das ein, was euch wichtig ist. Seid stolz auf euch und das, was ihr bereits geschafft habt. Wenn euch das schwer fällt, denkt immer daran: Es gibt Menschen, die stolz darauf sind, deutsch zu sein, obwohl sie dafür absolut nichts geleistet haben. 

Siempre Antifascista, gegen jede Autorität und für ein selbstbestimmtes Leben!

Alle Bücher von Wendy Nikolaizik

Cover des Buches Guck mal, die Asis (ISBN: 9783967330960)

Guck mal, die Asis

 (1)
Erschienen am 15.07.2020

Neue Rezensionen zu Wendy Nikolaizik

Neu
T

Rezension zu "Guck mal, die Asis" von Wendy Nikolaizik

Herzensbuch!
thereadinglisavor 13 Tagen

Mir hat das Buch mit jedem Wort direkt aus der Seele gesprochen. Es hat gezeigt, wie die Welt für Menschen ist, die vielleicht nicht in die Norm der Gesellschaft passen. Dass es sich aber lohnt, einen zweiten Blick auf die Menschen zu werfen. Denn kein Mensch ist so wie er ist ohne Grund. 

Die Autorin hat unfassbar tolle, starke und liebenswerte Charaktere geschaffen, die allesamt einen Platz in meinem Herzen haben. Mit Farin konnte ich mich in so vielen Momenten so gut identifizieren und die Jungs in dem Buch sind einfach Familie. 

Die Geschichte ist in einem super flüssigen und wunderschönen Schreibstil verfasst und ließ sich total schnell lesen. Obwohl ich gar nicht wollte, dass es endet. 

Ich finde, es ist eine wundervolle Geschichte über wahre Freundschaft, Akzeptanz und das Leben. Vielleicht sollten wir alle anfangen, weniger die Augen vor den Personen hinter ihrem Aussehen zu verschließen. Einen zweiten Blick wagen. 

Ich kann euch das Buch wirklich nur ans Herz legen. Für mich war es definitiv ein Jahreshighlight. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Wendy Nikolaizik im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks