Die Reise nach Petuschki

Die Reise nach Petuschki
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Reise nach Petuschki"

Sein Köfferchen voller Schnaps ans Herz gedrückt, besteigt der Moskauer Venedikt Venika am Kursker Bahnhof den Zug nach Petuschki. Dort will er seine Geliebte und den gemeinsamen Sohn besuchen. Die Reise gerät allerdings zu einer alkoholgetränkten Odyssee.
Venika trinkt, die Mitreisenden trinken, sogar der Oberschaffner gesellt sich hinzu und lässt sich mit Vodka bezahlen. Die Fahrt wird immer absurder, und das Schicksal der Reisenden ist längst besiegelt: Nach Petuschki, meint die Sphinx, kommt überhaupt keiner…

Die aberwitzige Reisebeschreibung einer feuchtfröhlichen Zugfahrt gehört schon heute zu den modernen Klassikern der russischen Literatur. Eine hochprozentige Mischung aus scharfem Witz, bodenloser Albernheit und stiller Poesie.
Wenedikt Jerofejews „Poem“ Die Reise nach Petuschki war in der Sowjetunion bis 1988 verboten. Gegrollt und gegrölt, gesäuselt und gelispelt vom überzeugend ungeschliffenen Dreigestirn Robert Gernhardt, Harry Rowohlt und Josef Bilous.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866045828
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Random House Audio Editionen
Erscheinungsdatum:18.06.2007
Das aktuelle Buch ist am 01.03.1987 bei Piper erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks