Werburg Doerr Flieg, Maikäfer, flieg: Eine Kindheit jenseits der Oder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flieg, Maikäfer, flieg: Eine Kindheit jenseits der Oder“ von Werburg Doerr

Verlagstext: Werburg Doerr schildert ihre Kindheit als Tochter einer Adelsfamilie im früheren Osten Deutschlands: "Dort wuchsen wir Geschwister auf, eng verwoben mit Land, Tieren und Leuten, eingebunden in preußische Erziehung, christliche Tradition und die politischen Umwälzungen der Jahre 1932 bis 1945." Ein mit feinem Humor geschriebenes Buch der Erinnerungen an die Freuden und Nöte eines eigensinnigen Mädchens, das gegen Ende des Krieges mit drei Geschwistern unter der Obhut eines polnischen 'Fremdarbeiters' Richtung Westen flüchten muss.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen