Limbi

von Werner 'Tiki' Küstenmacher 
4,4 Sterne bei32 Bewertungen
Limbi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (29):
Leserin71s avatar

Limbi ist mein neues Lieblingstier! Mein erstes Buch von Tiki Küstenmacher

Kritisch (2):

Nichts Neues. Altes hat einen neuen Namen, wohlwissend, dass es schon Würmli, Günter Schweinehund und Co. gibt, die ja alle doof sind.

Alle 32 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Limbi"

Was ist nur mit uns los? Limbi ist los!
Erfahren Sie mehr über Ihr emotionales Gehirn - im neuen großen Buch von Werner Tiki Küstenmacher.

Es gibt so viele Dinge, die wir tun wollen. Doch meist schaffen wir nur einen kleinen Teil davon. Doch warum genau verwandelt sich die Couch ausgerechnet in einen Magneten, wenn wir gerade joggen wollten? Warum kann die To-do-Liste nicht einfach unser Freund sein? Die Antworten auf all diese Fragen finden wir im neuen Buch von simplify-Erfinder Werner Tiki Küstenmacher: "Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn".

Tiki Küstenmachers neue Leidenschaft

Die neue Leidenschaft von Tiki Küstenmacher gilt dem limbischen System, unserem emotionalen Gehirn. Ein kleiner Teil in unserem Gehirn, der uns früher vor Säbelzahntigern und anderen Gefahren gewarnt hat und der deutlich schneller reagiert als unser "vernünftiges" Großhirn. Mehr noch: Das limbische System reagiert völlig emotional und undifferenziert - mit Wut, Angst, aber auch mit Überraschung und Freude.

Der geniale Tiki Küstenmacher hat diesem Teil unseres Hirns ein Gesicht gegeben - klein, wuschelig und unwiderstehlich - kurz Limbi. Limbi, gezeichnet vom Meister selbst, taucht immer dann auf, wenn wir versuchen, ihm unseren Willen aufzuzwingen. Konkret: Wenn die Steuererklärung ansteht, wir ein unangenehmes Telefonat führen müssen. Und wenn wir versuchen, Limbi zu bezwingen, werden wir feststellen, es funktioniert nicht. Das zeigt nicht nur die eigene Erfahrung, das ist eine wissenschaftliche Erkenntnis.

Wer Limbi zum Freund hat, ist glücklich.

- Limbi, die wuschelige Verkörperung unseres emotionalen Gehirns, ist die zentrale Figur im neuen Buch von Tiki Küstenmacher.
- Deutschlands sympathischster Bestsellerautor zeigt uns, wie Limbi tickt.
- Küstenmacher nimmt uns mit auf eine Reise durch die neuropsychologischen Untiefen des Lebens und leitet uns ganz konkret zu einem limbifreundlichen Leben im Fluss mit uns selbst an.
- Er bringt uns ab vom Bild des "inneren Sc...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783593392233
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Campus
Erscheinungsdatum:01.10.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne18
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Leserin71s avatar
    Leserin71vor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Limbi ist mein neues Lieblingstier! Mein erstes Buch von Tiki Küstenmacher
    Was unser limbisches System alles mit uns anstellt

    Ich hatte die Gelegenheit, Werner "Tiki" Küstenmacher live bei einer Lesung zu sehen und zu hören und war schlichtweg begeistert. Da ich seine Simplify-Bücher nicht kenne, war alles neu für mich und gerne wende ich den einen oder anderen beschriebenen Trick im Alltag an. Mein Mann hat sich dann das Hörbuch gekauft und lässt sich so (in gekürzter Fassung) inspirieren.
    Für mich ist das Buch mit seinen Comiczeichnungen und vielen, vielen Tipps ein echtes Highlight.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    rumble-bees avatar
    rumble-beevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr informativ und kurzweilig! Und auch noch so schön praktisch! Für mich bisher einer der besten Bücher von Küstenmacher!!
    Sachbuch mit Unterhaltungswert

    Für mich liegt die größte Schwierigkeit beim Schreiben dieser Rezension in der Tat darin, dass es kein reines Sachbuch für mich ist. Der unterhaltsame Aspekt ist dafür einfach ungewöhnlich groß! Zudem haben in diesem Küstenmacher-Buch die Illustrationen für mich einen nicht unerheblichen Reiz ausgeübt. Sonst habe ich sie meist überlesen, aber hier machen sie absolut Sinn, und sind sehr liebenswert!

    Wer nun ist also "Limbi"? Das ist der Name eines wichtigen Teils des menschlichen Gehirns, so tituliert à la Küstenmacher: das limbische System, das für Emotionen zuständig ist, und uns im täglichen Leben oft mehr lenkt und leitet, als wir meinen. Küstenmacher beschreibt nicht nur die Wirkungsweise dieses kleinen Urzeit-Tiers, sonder führt den Leser auch an einen vernünftigen Umgang mit seiner emotionalen Seite heran. Nach der Lektüre wird man wesentlich besser wissen, wie man sich motivieren, strukturieren, und umlernen kann!

    An diesem Buch war für mich einfach alles stimmig. Die Einleitung war prägnant, und machte richtig Lust auf das Buch. Sehr sympathisch auch die Empfehlung des Autors, einfach die Abschnitte zuerst zu lesen, die einen am meisten interessieren!

    Die thematischen Abschnitte sind sinnvoll gewählt: Glück, Liebe, Geld, Zeit, persönliche Beziehungen, und noch etliches mehr. Jedes Kapitel bekommt dabei eine eigene Farbe zugeordnet, mit der die Seiten umrandet sind. Schon von außen kann man also gut abschätzen, wie und wo man aufschlagen sollte, und wie lang die Kapitel sind! Ein absoluter Hingucker!

    Jedes Kapitel enthält nicht nur einen beschreibenden Teil, sondern ist auch durchsetzt mit sehr, sehr praktischen und "griffigen" Zusätzen: "Limbi aktiv", das sind sozusagen Übungs-Seiten zum Kopieren und Bearbeiten; "Limbi-Moment", Nachdenkliches zum Innehalten; und natürlich etliche alltagstaugliche "Tipps und Tricks".  Man könnte das Buch auch alleine anhand dieser Praxis-Seiten durchblättern und benutzen!

    Auch scheinbar Nebensächliches hat mir gut gefallen: die gewählte Schrifttype ist sehr ungewöhnlich, aber - vermutlich - extra "limbifreundlich" ausgewählt. Nur auf den Praxis-Seiten ein wenig klein! Der lesefreundliche, breite Rand, das Seiten-Layout, die Papier-Qualität - alles Dinge, die meine Leser-Seele beglückt haben. Auch gut: es ist kein "verkopftes" Sachbuch. Auf Anmerkungen und sperrige Fußnoten wurde komplett verzichtet. Es ist eher erzählend, und sicher nicht wissenschaftlich "wasserdicht". Man soll Limbi eben benutzen lernen, und nicht "studieren"!

    Mein einziger Kritikpunkt betrifft das Kapitel "Limbi und die Zeit", das sich im Wesentlichen mit der Arbeitswelt auseinandersetzt. Die gewählten Beispiele und Tipps beziehen sich fast ausschließlich auf Büro-Jobs, was ich ungünstig fand. Ich kann sie zum Beispiel nicht umsetzen, da ich in der Pflege tätig bin. Und was ist mit Lehrern, Künstlern, Freiberuflern...? Hier hätte ich mir ein wenig mehr Weitblick gewünscht.

    Insgesamt aber hat mich "Limbi" wunderbar unterhalten, und über etliche Tage und Stunden begleitet. Manche Kapitel fand ich so unterhaltsam, dass ich sie mehrmals gelesen habe. Ich würde das Buch uneingeschränkt empfehlen, eben weil es einen leichten Zugang bietet. Ich halte es bisher für eines der besten Bücher Küstenmachers, wenn nicht gar "das beste".

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Sonja-Marens avatar
    Sonja-Marenvor 4 Jahren
    Limbi: ein gut aufgebauter Ratgeber, ansprechend gestaltet

    Es ist kein Geheimnis, dass uns verschiedene Dinge im Leben schwer fallen. Werner Tiki Küstenmacher greift dieses Phänomen in seinem Buch "Limbi- Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn" auf und erklärt auf interessante, kreative Art und Weise, warum dies so ist und wie wir mit unseren Gefühlen besser leben können - anstatt immer wieder gegen diese anzukämpfen. Hauptthema des Buches: das limbische System, von Küstenmacher als personifiziertes Wesen "Limbi" ausgestaltet.

    Die Aufmachung des Buches ist grandios und extrem ansprechend. Auffallende Farben (jedem Kapitel ist eine eigene Farbe zugehörig),  zahlreiche Cartoons, Karikaturen, spezielle "Limbi-Moment"-Seiten… Mich hat vor allem diese Gestaltung extrem gut unterhalten, was natürlich auch zum Thema passt: schließlich soll nicht nur der Verstand beim Lesen des Buches angesprochen, sondern auch die Gefühlsebene bedient werden. Dies ist hervorragend gelungen. 

    Inhaltlich ist das Buch sinnvoll und übersichtlich gegliedert: nach einer interessanten Einleitung, in welcher der Autor zunächst den Aufbau des Gehirns - und somit auch Limbi - erklärt, werden die einzelnen Bereiche des Lebens durchgenommen: Limbi und die Sachen, Limbi und die Zeit, Limbi und das Geld, der Körper, die anderen, die Liebe, das Glück, der Tod. Ich finde, die Kapitel decken das Leben in seiner Vielfalt ab und nichts wird ausgeklammert. Der Inhalt der einzelnen Kapitel allerdings lässt sich für mich nicht ganz so einheitlich bewerten. 

    Teilweise habe ich  Tipps erhalten, die sich leicht umsetzen lassen und hier und da mein Stimmungsbild ändern - an anderen Stellen fand ich die Tipps eher schwer umsetzbar und auch nicht unbedingt neu. Beispiel: "Wenn Sie sich nicht gerne bewegen, probieren Sie öfters mal eine neue Sportart aus." Das ist jetzt nicht DIE Erleuchtung für Sportmuffel :) … Positivbeispiel dagegen: "Finden Sie Ihr persönliches Glückswort - Was genau macht mich glücklich?" Hier habe ich für mich herausfinden können, warum das, was im Allgemeinen als "Glück" beschrieben wird, bei mir nicht zwangsläufig Mega-Glücksgefühle auslösen muss… So wird meiner Ansicht nach jeder Leser teilweise hilfreiche  Anregungen finden, teilweise aber auch Kapitel, die ihn für den Moment eher kalt lassen. Insgesamt dürfte dies bei vielen Ratgebern der Fall sein, von daher ist das durchaus ok für mich. 

    Fazit: Alles in allem ein ausgezeichnet aufgemachter Ratgeber, den man gerne zur Hand nimmt. Anregungen und Inspiration für alle Lebensbereiche ist hier zu finden - auf unterhaltsame Art und Weise. Ein Stern Abzug dafür, dass die Erwartungen, die das einleitende Kapitel weckt, in dieser innovativen Form nicht erfüllt werden, da es sich doch eher um bereits bekannte Lebensweisheiten handelt, die eben auf eine neue, "limbische" Art zusammengestellt wurden. Die Einmaligkeit des Buches liegt für mich daher vor allem in der Aufmachung. 

    Kommentieren0
    15
    Teilen
    Literaturs avatar
    Literaturvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Informativer und unterhaltsam Balanceakt zwischen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und deren praktischer Umsetzung in unserem Leben.
    Der Limbi in uns



    Kennen Sie Limbi? Nein? Dann sollten Sie ihn bald kennen lernen, denn das flauschig süße Tierchen ist in Ihnen und begleitet Sie jeden Tag!


    Werner Tiki Küstenmacher ist mit seinem Buch „Limbi – Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn“ ein unterhaltsamer und doch informativer Balanceakt zwischen aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und verständlichen, alltagstauglichen und für das Leben relevanten Konsequenzen gelungen. Durch seinen sympathischen „Botschafter“ Limbi erhält das Limbische System, ein wichtiger Teil unseres Nervensystems, ein einprägsames Gesicht. In 8 Unterkapiteln widmet sich der Autor „Limbi“ aus unterschiedlichen Perspektiven Themen, die unser Leben entscheidend bestimmen (z.B. Zeit, Liebe, Glück, …). Mit kurzen Passagen „Limbi-Aktiv“ schafft der Autor einen zusätzlichen Transfer der Erkenntnisse in den Alltag. Nur wenige Passagen, die im Vergleich zu anderen Themen unterrepräsentiert und folglich nur oberflächlich bleiben konnten, wirkten im insgesamt runden Konzept auf mich etwas unpassend oder etwas zusammenhanglos aneinandergereiht bzw. der Vollständigkeit halber erwähnt – dies ist jedoch angesichts der überwiegend positiven Leseerfahrung nur ein kleines Manko.
    Das gesamte Layout des Buches ist äußerst durchdacht und liebevoll bis ins letzte Limbi-Detail (z.B. Limbi-Lesezeichen, Farbgebung der Kapitel, Titelbilddesign) gestaltet: Die zahlreichen Illustrationen  finde ich außergewöhnlich, facettenreich, unterhaltsam, schillernd, witzig und berührend.

    Abschließend kann ich eine klare Leseempfehlung für diesen unterhaltsamen und illustrativ äußerst ansprechenden Exkurs in die Neurowissenschaften empfehlen – es gibt zwar viele populärwissenschaftliche Bücher über unser Nervensystem, es gibt jedoch nur einen Limbi (inklusive Zeichenanleitung ;-) ).

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Estrelass avatar
    Estrelasvor 4 Jahren
    Limbi ist bockig

    Werner Tiki Küstenmacher hat mit Limbi dem limbischen System einen Namen und die Form eines Tiers gegeben. Und da Limbi Urzeiteigenschaften hat, gilt es, ihn gemäß den Anforderungen der heutigen Zeit auszutricksen, um Ziele zu erreichen. In acht Kategorien wird unterhaltsam und amüsant Wissen vermittelt und werden Tipps gegeben, wie ein "bockiger" Limbi ruhiggestellt werden kann. Natürlich ist nicht alles neu, was Küstenmacher uns hier erzählt (selbst aus seinen eigenen Büchern nimmt er Anleihen), aber der Leser wird zum Nachdenken über sich selbst angeregt und erhält Übungen und Handlungsempfehlungen für unterschiedlichste Situationen. Motivation, dieses Buch zu lesen, gibt schon alleine die ausgefallene Aufmachung. Limbi begleitet den Leser als Lesezeichen und in lustigen Zeichnungen durch das Buch, dessen Einteilung farblich hervorgehoben wird. So macht Wissensaufnahme Spaß!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Die-Rezensentins avatar
    Die-Rezensentinvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Den inneren Schweinehund besiegen !!!!
    Mein Kampf mit dem Limbi!!

    Rezension bezieht sich auf: Limbi: Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn (Kindle Edition) Ich bin seit Jahren Fan der Simplify-Bücher von Tiki Küstenmacher.

    Nun entwarf der Autor den "Limbi", ein lustiges Männchen, der unseren inneren Schweinehund darstellen soll.

    Abgeleitet wird Limbi vom `limbischen System` im Kopf.

    Das Buch beschäftigt sich mit Problemen oder Themen in allen Lebenslagen. Wie besiege ich meinen Limbi, wenn er wieder versucht, mich in meinen Entscheidungen zu beeinflussen?

    Eigentlich wollte ich doch joggen, oder aufräumen, oder weniger essen und keinen Alkohol trinken.

    Allzu leicht lässt man sich manchmal wieder davon abbringen. Wer kennt das nicht?

    Tiki Küstenmacher befasst sich auch mit der Ehe, mit dem Nichtrauchen und mit der Gesundheit allgemein. Witzig und humorvoll gibt er wertvolle Denkanstöße.

    Egal, ob es um Gelddinge geht, die Zeiteinteilung, den Tod oder um wirklich praktische Tipps, wie man effektiv entrümpelt oder aufräumt. Das Buch hält für jeden etwas bereit.

    Natürlich ist nicht alles unbedingt neu, aber vieles hat man längst vergessen und muss es sich einmal wieder ins Bewußtsein rufen.

    Das Limbi-Buch ist ein kleiner Ratgeber, der einem bestimmt manches im Leben erleichtern kann. Man sollte natürlich nicht alles tierisch ernst nehmen, sondern es als 'Motivator` sehen, um manche Dinge zu überdenken oder zu ändern.

    Ich bin mal wieder restlos begeistert, vor allem von den vielen wunderbaren Karikaturen, die das Buch schmücken und auflockern.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Donatas avatar
    Donatavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr interessant und mit tollen Tipps fürs Leben.
    Urzeitliche Emotionen in uns

    Von Werner Tiki Küstenmacher habe ich schon "Simplify your life" und davon bin ich total begeistert! Ähnlich ging es mir mit "Limbi". Die Schreibweise ist einfach und verständlich und man lernt sogar was dabei! Und zwar ganz von selbst - wahrscheinlich, weil es Limbi gefällt! Wer oder was Limbi ist, erfährt man in dem Buch. Es geht um unsere Emotionen, die uns oft Probleme machen und uns von dem ablenken, was wir eigentlich tun wollten. Und zwar sind es oft emotionale Reaktionen, die beim Menschen seit Urzeiten vorkommen. Manchmal ist das gut und kann Leben retten, aber gerade im Job kann es auch schwierig werden. Was also dagegen tun? Auf eine Liste von Tipps wartet man hier allerdings vergeblich. Es gibt schon welche, aber vielmehr Anregungen und Hilfen, um Limbi besser zu verstehen. Dadurch lernt man sich selbst besser kennen und kann in manchen Situationen anders reagieren. Tolles Buch mit vielen interessanten Erkenntnissen!!!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Raines avatar
    Rainevor 4 Jahren
    Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn

    Mit "Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn" wirft der "Simplify your life"-Autor Werner Küstenmacher seinen neusten Ratgeber auf den Buchmarkt. In 8 Kapiteln stellt er uns Limbi vor, das limbische System, dem er die Gestalt eines niedlichen, schafsähnlichen Wesens gibt. Insgesamt ist das Buch wirklich wunderschön aufgemacht. Die von Küstenmacher selbstgezeichneten Illustrationen sind gewohnt liebevoll gestaltet, das Buchcover in einem fröhlichen und auffälligen neongrün und der passend zum jeweiligen Kapitel bunt gestaltete Buchschnitt sind wirklich schön anzusehen. Rein optisch ist das Buch also wirklich ein Highlight und schon allein dadurch macht es Spaß, darin zu blättern. 
    Der Inhalt bietet jedoch langjährigen Ratgeberlesern nicht unbedingt etwas Neues. Zu Beginn wird im Vorwort das limbische System des Menschen erklärt. Auf einfache, populärwissenschaftliche Art werden komplexe Sachverhalte verdeutlicht, um damit die Basis für die 8 folgenden Kapitel zu schaffen. Dies ist wirklich interessant und man nimmt als Laie doch viel mit. Anschließend werden die typischen menschlichen Probleme abgearbeitet: Ordnung, Zeitmanagement, Finanzen, Fitness und Gesundheit, Beziehungen zu Freunden und Partnern und Glücksempfinden. Allein das letzte Kapitel "Limbis letzte Fragen" hat mich wirklich überrascht, da der Autor dort auf die Themen Religion und Tod eingeht. Dies brachte mir wirklich einige sehr wichtige Erkenntnisse.
    Natürlich bietet "Limbi" als Protagonist dieses Ratgebers ein wenig Abwechslung zu anderen Büchern dieses Genres. Er steht symbolisch für unser limbisches System, unserem emotionalen Gehirn, dem Säugetiergehirn. Er ist die Ursache für viele "Bauchentscheidungen", die sich scheinbar vom Verstand her nicht erklären lassen. Küstenmacher macht in seinem Buch klar, dass Limbi schwierig ist, jedoch eigentlich nur unser Freund sein möchte. Er erklärt, wie wir bei alltäglichen Problemen Limbi auf unsere Seite bekommen, um diese zu bewältigen, oder wie wir ihn austricksen können, damit diese Probleme gar nicht erst entstehen.
    Mir hat es Spaß gemacht, das Buch zu lesen, auch wenn mir nicht immer etwas Neues geboten wurde und es meiner Meinung nach nicht an "Simplify your life" heranreicht. Es lohnt sich jedoch, hin und wieder einmal einzelne Kapitel zu lesen, sich motivieren zu lassen und sich Anregungen zu holen, um über sich nachzudenken.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    constantines avatar
    constantinevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Viele neue Denkansätze
    Der Limbi in uns...

    Ja wer kennt ihn nicht den Schweinehund. Egal ob beim Aufräumen oder Sport betreiben immer wieder fehlt uns einfach die Motivation. Und jetzt haben wir einen schöneren Namen für unseren Schweinehund es ist unser Limbi ;) Sehr liebevoll gezeichnut von Herrn Küstenmacher begleitet uns unser Limbi auch durch das Buch, was das ganze ungemein auflockert. Gerade der Anfang, wo es darum geht was unser Limbi denn nun genau ist, tragen die Zeichnungen viel zum Verständnis bei.
    Es sind sehr viele hilfreiche Tipps in dem Buch zu finden, wie wir unseren Alltag erleichtern können, bzw wie wir im Einklang mit unserem limbischen System viele  Tätigkeiten erleichtern können.
    Einen Stern Abzug gibts von mir, weil manche Themen nur sehr kurz angesprochen und dafür andere zu sehr in die Länge gezogen wurden. Und weil ich nicht mit allen Dingen die in dem Buch zu finden sind wirklich einverstanden bin. Als neue Denkansätze ja, aber ob es dann auch wirklich so ist, sei dahingestellt.

    Fazit:
    Ein Buch, dass man gelesen haben sollte, und auch wenn einen nicht alle Themen interessieren oder man nicht mit allem einverstanden ist, wird man sicherden ein oder anderen hilfreichen Tipp finden.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Tinka-Wallenkas avatar
    Tinka-Wallenkavor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Buch, das jeder einmal gelesen haben sollte!
    Lerne deinen eigenen Limbi verstehen!

    Inhalt:
    Küstenmacher lässt den Limbi raus! Warum verwandelt sich die Couch in einen Magneten, wenn wir gerade joggen wollten? Warum kann die To-do-Liste nicht einfach unser Freund sein? Antworten auf diese Fragen finden wir im Buch von simplify-Erfinder Werner Tiki Küstenmacher. Seine neue Leidenschaft gilt dem limbischen System, unserem emotionalen Gehirn. Limbi, gezeichnet vom Meister selbst, ist die zentrale Figur des Buches, die zu mindestens sieben Emotionen fähig ist eine davon ist positiv. Hat Limbi aber Angst, ist wütend oder ekelt sich, haben wir ein Problem. Das aber, so Küstenmacher, ist lösbar, wenn man weiß, wie Limbi tickt. In seinem neuen Buch nimmt uns Deutschlands sympathischster Bestsellerautor mit auf eine Reise durch die neuropsychologischen Untiefen des Lebens und leitet uns ganz konkret zu einem limbifreundlichen Leben im Fluss mit uns selbst an. Fazit: Ist Limbi glücklich, freut sich der Mensch!

    Schreibstil:

    Der Schreibstil ist einfach gehaten und der Inhalt lässt sich flüssig lesen. Grade für ein Sachbuch wird hier mit einer sehr einfachen Sprache und anschaulichen Bildern gearbeitet,, was es einfacher macht, die Materie zu verstehen und die Kernaussagen der Thematik zu erfassen.

    Themen:
    Die Themen Sachen, Zeit, Körper, Geld, Mitmenschen, Liebe, Glück und Tod werden in einzelnen Abschnitten in dem Buch behandelt. Die Themen "Sachen" und "Zeit" haben mir am besten gefallen, da ich hier am meisten für mich mitnehmen konnte. Doch auch die übrigen Themen waren sowohl interessant als auch lesenswert und es war keines dabei, dass mich gelangweilt oder gar abgestoßen hat.

    Fazit:

    "Limbi" ist ein Buch, das jeder einmal gelesen haben sollte. Es gibt viele spannende und ineressante Passagen, sowie Hilfestellungen, um mit sich selbst in Einklang zu kommen. Von daher hat sich dieses Buch seine 5 Sterne redlich verdient!

    Kommentieren0
    28
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Daniliesings avatar

    »Limbi ist das typische Urtier in uns«

    Tiki Küstenmacher - der Erfinder der simplify-Bücher - gibt in seinem neuen Buch "Limbi - Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn" einem ganz besonderen Teil unseres Gehirns einen Namen. Limbi ist die wuschelige Verkörperung unseres emotionalen Gehirns und macht sich immer dann breit, wenn wir eigentlich die Steuererklärung machen müssten oder ein unangenehmes Telefonat führen sollten. Der Autor führt uns weg vom Bild des inneren Schweinehundes, den es zu bekämpfen gilt und gibt Tipps, wie wir unser Leben stattdessen limbifreundlich gestalten können. Ihr könnt Limbi seinern Erfinder übrigens auch auf seiner Tour treffen und ihm auf Facebook folgen!

    Mehr zum Buch:
    Was ist nur mit uns los? Limbi ist los!
    Erfahrt mehr über euer emotionales Gehirn - im neuen großen Buch von Werner Tiki Küstenmacher.

    Es gibt so viele Dinge, die wir tun wollen. Doch meist schaffen wir nur einen kleinen Teil davon. Doch warum genau verwandelt sich die Couch ausgerechnet in einen Magneten, wenn wir gerade joggen wollten? Warum kann die To-do-Liste nicht einfach unser Freund sein? Die Antworten auf all diese Fragen finden wir im neuen Buch von simplify-Erfinder Werner Tiki Küstenmacher: "Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn".


    Leseprobe | Interview mit dem Autor

    Ganz nach dem Motto "Ist Limbi glücklich, freut sich der Mensch!" möchten wir hier 25 Testleser mit diesem Buch und ganz besonders natürlich mit dessen Inhalt glücklicher machen. Ihr möchtet das unschlagbare Gespann bestehend aus Tiki & Limbi kennen lernen? Dann bewerbt euch* einfach, indem ihr bis einschließlich 29. Oktober 2014 die folgende Frage beantwortet:

    In welchen Situationen macht sich denn euer persönlicher Limbi breit und wie geht ihr damit um?

    *In Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde und zum Schreiben einer abschließenden Rezension!
    Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Ich mag das Cover der Hardcover-Ausgabe. Noch mehr mag ich aber das Vorsatzpapier!
    Zur Leserunde

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Da kommt etwas Wildes auf Sie zu.
    Flucht zwecklos, denn: Küstenmacher lässt den Limbi raus!

    Da kommt etwas Wildes auf Sie zu.
    Flucht zwecklos, denn: Küstenmacher lässt den Limbi raus!

    Da kommt etwas Wildes auf Sie zu.
    Flucht zwecklos, denn: Küstenmacher lässt den Limbi raus!

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks