Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

»Limbi ist das typische Urtier in uns«

Tiki Küstenmacher - der Erfinder der simplify-Bücher - gibt in seinem neuen Buch "Limbi - Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn" einem ganz besonderen Teil unseres Gehirns einen Namen. Limbi ist die wuschelige Verkörperung unseres emotionalen Gehirns und macht sich immer dann breit, wenn wir eigentlich die Steuererklärung machen müssten oder ein unangenehmes Telefonat führen sollten. Der Autor führt uns weg vom Bild des inneren Schweinehundes, den es zu bekämpfen gilt und gibt Tipps, wie wir unser Leben stattdessen limbifreundlich gestalten können. Ihr könnt Limbi seinern Erfinder übrigens auch auf seiner Tour treffen und ihm auf Facebook folgen!

Mehr zum Buch:
Was ist nur mit uns los? Limbi ist los!
Erfahrt mehr über euer emotionales Gehirn - im neuen großen Buch von Werner Tiki Küstenmacher.

Es gibt so viele Dinge, die wir tun wollen. Doch meist schaffen wir nur einen kleinen Teil davon. Doch warum genau verwandelt sich die Couch ausgerechnet in einen Magneten, wenn wir gerade joggen wollten? Warum kann die To-do-Liste nicht einfach unser Freund sein? Die Antworten auf all diese Fragen finden wir im neuen Buch von simplify-Erfinder Werner Tiki Küstenmacher: "Limbi. Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn".


Leseprobe | Interview mit dem Autor

Ganz nach dem Motto "Ist Limbi glücklich, freut sich der Mensch!" möchten wir hier 25 Testleser mit diesem Buch und ganz besonders natürlich mit dessen Inhalt glücklicher machen. Ihr möchtet das unschlagbare Gespann bestehend aus Tiki & Limbi kennen lernen? Dann bewerbt euch* einfach, indem ihr bis einschließlich 29. Oktober 2014 die folgende Frage beantwortet:

In welchen Situationen macht sich denn euer persönlicher Limbi breit und wie geht ihr damit um?

*In Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde und zum Schreiben einer abschließenden Rezension!

Autor: Werner 'Tiki' Küstenmacher
Buch: Limbi

Daniliesing

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ab sofort könnt ihr euch bewerben!

Lesesumm

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein Limbi macht sich immer breit wenn ich meinen Schreibtisch aufräumen will/muss! Manchmal siegt er aber manchmal schaffe ich es auch ihn einfach Mundtot zu machen und dann sitzt er in seiner Ecke und schmollt, bis zum nächsten Mal ;-). Das klingt nach einem sehr interessanten Buch! Bei dieser LR wäre ich gern dabei.
Mundtot bedeutet, dass ich ihn einfach reden lasse und weghöre....

Beiträge danach
504 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Literatur

vor 3 Jahren

5. Limbi und die anderen

Limbi und die anderen fand ich insgesamt zwar sehr abwechslungsreich und populärwissenschaftlich ganz nett zu lesen, allerdings fehlte mir ein bisschen der rote Faden. Einige Kapitel fand ich zu oberflächlich (Immer in Verbindung, Gefährliche Begegnungen), wieder andere (Lernen - fürs Leben gern) konnte ich nicht wirklich in den Gesamtzusammenhang einordnen, ich fand es in diesem Kapitel etwas fehl am Platz, ich hätte mir ein eigenes Kapitel gewünscht. So wirken die Unterkapitel etwas unverbunden aneinandergereiht auf mich. Die Illustrationen gefallen mir jedoch weiterhin sehr gut.

Literatur

vor 3 Jahren

7. Limbi und das Glück

Es ist natürlich schon schwierig, so ein großes und weites Thema in ein so kleines Kapitel zu drängen. Insgesamt sehr unterhaltsam und schön gemacht, allerdings war es mir fast ein bisschen zu unterrepräsentiert im Vergleich zu den ersten Kapiteln, jedenfalls hätte mich eine Vertiefung dieses Themas sehr interessiert :-) .

Literatur

vor 3 Jahren

8. Limbis letzte Fragen

Mit diesem Kapitel konnte ich leider nur wenig anfangen: Die letzten Fragen wirken auf mich wie ein Sammelsurium aus kurzen Passagen, die im Buch noch ihre Erwähnung finden sollten, aber nicht mehr genügend Raum bekamen. Es wirkte auf mich eher wie ein oberflächlicher Ratgeber und konnte das zuvor gebotene Niveau nicht ganz halten - vielleicht war ich aufgrund meiner hohen Erwartungen deshalb so enttäuscht. Ich habe mich schon viel mit den einzelnen Themen auseinandergesetzt, sodass mich diese Passagen nur wenig ergreifen konnten und ich meinen Limbi überreden musste, weiterzulesen.

Literatur

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen zum Buch

Mein Limbi ist auch herumgetollt und hat sich an den neuen Erkenntnissen erfreut und versucht, diese im Alltag umzusetzen. Meine Rezension kommt deshalb verzögert, aber nicht minder herzlich. Ich danke allen sehr, die diese Leserunde ermöglicht und so lebendig gemacht haben. "Limbi" hat mich über mehrere Wochen erfreut, ich habe ihn in zahlreichen Gesprächen weiterempfohlen und er wird mich weiterhin begleiten.
Hier der Link zu meiner Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Werner-%27Tiki%27-K%C3%BCstenmacher/Limbi-1105765065-w/rezension/1131663817/

Sonja-Maren

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen zum Buch

Limbi war für mich in den vergangenen Wochen immer wieder Thema. Was lässt sich umsetzen, was nicht? Alles in allem ein lesenswertes Buch, das mich nicht nur unterhalten hat, sondern auch inspiriert. Vor allem die Aufmachung hat es mir angetan. Meine Rezension findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Werner-%27Tiki%27-Küstenmacher/Limbi-1105765065-w/rezension/1131707023/
Ich bedanke mich, dass ich dabei sein durfte und wünsche euch allen ein kooperatives Limbi an eurer Seite :)

Lesesumm

vor 3 Jahren

So, es scheint nun ist wirklich Niemand mehr hier zu sein und deshalb sage ich noch einmal ein großes Dankeschön an den Campus Verlag und an Daniliesing, dass ich bei dieser Leserunde mit dabei sein durfte und möchte mich hiermit aus der LR verabschieden.

ich wünsche allen auch weiterhin viele Gespräche mit ihrem Limbi und vielleicht nutzt man ja den ein oder anderen Tipp aus dem Buch

Liebe Grüße
Lesesumm:-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Wie gefällt euch das Buchcover?

Ich mag das Cover der Hardcover-Ausgabe. Noch mehr mag ich aber das Vorsatzpapier!

Neuer Beitrag